1. 24hamburg
  2. Schleswig-Holstein

Auto rast in LKW: Sechs Verletzte bei schwerem Unfall

Erstellt:

Kommentare

Nach einem Unfall in Farmsen, schwebt ein Mann in Lebensgefahr.
Ein Mensch schwebt nach einem Verkehrsunfall im Kreis Nordfriesland in Lebensgefahr (Symbolbild) © Elias Bartl

Nach einem schweren Verkehrsunfall in Nordfriesland schwebt ein Mann in Lebensgefahr. Zuvor war das Auto in einen LKW im Gegenverkehr gestoßen.

Wester-Ohrstedt – Ein Mensch schwebt nach einem Verkehrsunfall im Kreis Nordfriesland in Lebensgefahr, fünf weitere wurden dabei schwer verletzt. Angaben der Polizei vom Dienstag zufolge handelt es sich bei der lebensbedrohlich verletzten Person um den Fahrer oder die Fahrerin eines Autos, das zwischen Oster- und Wester-Ohrstedt mit einem entgegenkommenden Lkw zusammenstieß.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram.

Schwerer Unfall in Wester-Ohrstedt: Auto rast in LKW

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach.

Beide Fahrzeuge landeten nach dem Zusammenstoß am Montagabend im Graben. Sowohl der Lkw-Fahrer als auch die fünf Insassen des Autos mussten mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden. Ein Rettungshubschrauber transportierte die in Lebensgefahr schwebende Person in eine Klinik. Genauere Angaben zu den Verletzten und zur Unfallursache konnte die Polizei zunächst nicht machen. (DPA)

Auch interessant

Kommentare