1. 24hamburg
  2. Schleswig-Holstein

Auto kommt von der Fahrbahn ab und erfasst Radfahrerin – lebensgefährlich verletzt

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Feuerwehr im Einsatz
Die Feuerwehr ist vor Ort im Einsatz (Symbolfoto) © Sebastian Peters

Ein Mann (68) kommt mit seinem Auto am Eiderpark von der Fahrbahn ab und fährt in die auf dem Radweg wartende Radfahrerin. Nun ermittelt die Polizei.

Rendsburg – Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist eine 33-jährige Radfahrerin am Samstag, 20. August 2022, in Rendsburg lebensgefährlich verletzt worden. Ein 68-jähriger Mann kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und fuhr in die auf dem Radweg wartende Radfahrerin, wie die Polizei Neumünster am Montagmorgen, 22. August 2022, mitteilte. 

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Polizeibericht: 68-jähriger Autofahrer kommt am Eiderpark von der Fahrbahn ab und erfasst eine Radfahrerin

Das Auto kam anschließend an der Hauswand eines Geschäftes zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich nur leicht, seine 50-jährige Beifahrerin wurde jedoch ebenfalls schwer verletzt. Als Unfallursache vermutet die Polizei gesundheitliche Gründe. Sie beschlagnahmte daher den Führerschein des Mannes und leitete ein Strafverfahren gegen den 68-Jährigen ein.

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Der Verdacht lautet Gefährdung des Straßenverkehrs aufgrund von körperlichen und geistigen Mängeln. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von mehr als 50.000 €. Die Friedrichstädter Straße musste in Höhe des Einkaufszentrums wegen der Rettungsmaßnahmen und der Aufnahme des Unfalls gesperrt werden.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Fahrradfahrerin von Lastwagen erfasst und eingeklemmt

Auch interessant

Kommentare