1. 24hamburg
  2. Schleswig-Holstein

Fahrradfahrerin von Auto erfasst – tot

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Feuerwehr im Einsatz
Die Frau verstarb im Krankenhaus. (Symbolfoto) © Sebastian Peters

Nach einem Zusammenprall mit einem Auto verstarb eine 71-jährige Fahrradfahrerin in der Nacht in einem Hamburger Krankenhaus.

Kaltenkirchen – Eine 71-jährige Radfahrerin ist in Kaltenkirchen (Landkreis Segeberg) von einem Auto erfasst worden und an den Folgen des Unfalls gestorben. Die Frau fuhr am Mittwochvormittag, 2. November 2022, gegen 09:44 Uhr auf ihrem Rad in Richtung Innenstadt und überquerte vorfahrtsberechtigt eine Straße, als sie eine 40-jährige Autofahrerin aus bisher ungeklärten Gründen beim Rechtsabbiegen erfasste und dabei lebensgefährlich verletzte, wie die Polizei Bad Segeberg am Donnerstag, 3. November, mitteilte.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Frau stirbt bei Verkehrsunfall: Sie hatte Vorfahrt, wurde aber offenbar von einer Pkw-Fahrerin übersehen

Die Verletzte wurde in ein Hamburger Krankenhaus gebracht, in dem sie in der Nacht starb. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Die Ermittler suchen weitere Zeugen und bitten unter 04191 30880 um sachdienliche Hinweise.

Auch interessant

Kommentare