1. 24hamburg
  2. Schleswig-Holstein

Hochhausbrand in Wedel: Feuerwehr rettet 13 Personen

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Feuerwehrleute stehen vor dem brennenden Hochaus
Mit einem Großaufgebot an Rettern war die Feuerwehr vor Ort im Einsatz. © Feuerwehr Pinneberg

Feuer in einem von 300 Menschen bewohnten Hochhaus in Wedel bei Hamburg. Die Feuerwehr war in der Nacht im Großeinsatz und rettete 13 Menschen über Leitern aus dem Haus.

Wedel – Großeinsatz für die freiwilligen Feuerwehren aus Wedel, im Kreis Pinneberg, nahe Hamburg. Gegen 01:45 Uhr ging der erste Notruf in der Leitstelle ein. Der Anrufer meldet ein Feuer in einer Wohnung im ersten Stock eines Hochhauses.

Feuerwehreinsatz in Wedel: Bewohnern von Hochhaus durch Feuer der Fluchtweg abgeschnitten

Als die ersten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wedel an der Einsatzstelle eintrafen, hatte sich das Feuer aber bereits auf den Flur vor der Wohnung ausgebreitet, sodass mehreren der rund 300 Bewohnern der Fluchtweg ins Freie abgeschnitten war. Um die Menschen aus ihren Wohnungen zu retten, löste der Einsatzleiter Großalarm aus. Eine weitere Drehleiter wurde angefordert.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Barmbek: Fahrradfahrer von Lastwagen überrollt – Tot

Brand in Wedeler Hochhaus: 13 Bewohner über Leitern aus dem Haus gerettet.

Über die Drehleitern aus Wedel und Pinneberg sowie über tragbare Leitern gelang es den Einsatzkräften, insgesamt 13 Personen aus dem Gebäude zu retten. Insgesamt wurden 22 Personen wegen Beschwerden vom Rettungsdienst gesichtet. Zwei kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Das Feuer selbst konnte schnell gelöscht werden. Das Gebäude wurde im Anschluss belüftet.

Alle anderen Bewohner des Hochhauses konnten sich eigenständig in Sicherheit bringen. Die rund 300 Hausbewohner kamen für die Zeit der Lösch- und Nachlöscharbeiten vorerst in einer benachbarten Mensa unter und wurden später in eine Turnhalle gebracht und dort vom Deutschen Roten Kreuz betreut.

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Wohnungsbrand in Wedel: Brandursache unklar

Wie das Feuer in der Wohnung ausbrechen konnte, ist derzeit noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare