1. 24hamburg
  2. Schleswig-Holstein

Gleisbauarbeiten auf der Strecke Husum – Sylt: Geänderte Abfahrtzeiten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kevin Goonewardena

Kommentare

Wegen Gleisbauarbeiten im Bereich Husum ändern sich die Abfahrtzeiten der Züge nach Sylt. Die Sprinter, die ohne Zwischenhalt von Hamburg nach Husum fahren, entfallen ersatzlos.

Westerland/Sylt – Die Promi-Insel Sylt ist in diesem Sommer gut besucht. Nicht nur, weil es sich die Punks in diesem Jahr auf der Nordseeinsel gemütlich gemacht haben. Auch das gute Wetter und die günstige Anreise mit dem 9-Euro-Ticket lockten viele Touristen nach Sylt. Nun wird die Anreise auf die Nordseeinsel allerdings für ein paar Tage erschwert. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, wird es aufgrund von Bauarbeiten zwischen Husum und Westerland geänderte Abfahrtszeiten geben. Außerdem entfallen die sogenannten Sprinter-Züge.

Lesen Sie auch: Mit dem Zug nach Sylt: So kommen Sie günstig auf die Insel

Name:Westerland
Fläche:10,45 km²
Bevölkerung:etwa 9000
Bekannt für:Die Ärzte - Westerland (Das ist nicht die ganze Wahrheit, 1988)

Anreise mit der Bahn nach Sylt aktuell: Umfangreiche Bauarbeiten führen im August zu Störungen

Grund hierfür sind umfangreiche Bauarbeiten auf der Strecke zwischen Husum und Westerland auf Sylt, die vom kommenden Montag, 22. August 2022, ab circa 03:45 Uhr bis zum folgenden Samstag, 27. August 2022, gegen 00:30 Uhr, durchgeführt werden.

Eine Anzeige zeigt einen Zug nach Westerland (Sylt) am Hamburger Hauptbahnhof an
Im August kommt es wegen Gleisbauarbeiten zu geänderten Abfahrtzeiten zwischen Husum und Sylt. Die Sprinter-Züge zwischen Hamburg und Husum fallen ganz aus. © Eibner-Pressefoto / Imago

Wegen der Gleisarbeiten im Bereich Hattstedt kommt es zwischen Husum und Westerland zu zahlreichen geänderten Abfahrtszeiten der Züge, wie eine Sprecherin der Bahn mitteilte. Einige Züge dieser Linie fallen zwischen Husum/Bredstedt und Niebüll aus und werden teilweise durch Busse ersetzt. Zu beachten sind insbesondere die bis zu 60 Min. späteren Fahrzeiten der Busse, so die Bahnsprecherin. Fahrgäste sollten sich rechtzeitig online über die baubedingten Änderungen im Zugverkehr zwischen Hamburg-Altona und Westerland (Sylt) informieren.

24hamburg.de Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Bahnverkehr Hamburg Sylt aktuell: Geänderte Abfahrten, Sprinterzüge entfallen ersatzlos

Lesen Sie auch: Der Hindenburgdamm: Lebensader der Nordseeinsel Sylt

Infolge der Baumaßnahmen werde ein Großteil der Züge in verschiedenen Abschnitten zwischen Husum und Westerland (Sylt) mit veränderten (früheren/späteren) Fahrzeiten verkehren, so eine Bahnsprecherin. Weitreichende Einschränkungen bei der Anreise gibt es zudem für Fahrgäste aus Hamburg: die sogenannten Sprinterzüge, die ohne Zwischenhalt zwischen der Hansestadt und Husum verkehren, müssen nach Angaben der Bahn in dem genannten Zeitraum ersatzlos entfallen.

Auch interessant

Kommentare