1. 24hamburg
  2. Schleswig-Holstein

Frau findet Ex-Freund erstochen in Wohnung – 46-Jähriger in Itzehoe getötet

Erstellt:

Kommentare

Bis in die Nacht sicherte die Polizei im Haus Spuren.
Bis in die Nacht sicherte die Polizei im Haus Spuren. © Westküsten News

Wieder eine Messer-Attacke! Diesmal am Dienstag in Itzehoe. Als eine Frau nach Hause kam, fand sie ihren Lebensgefährten tot auf. Jetzt ermittelt die Mordkommission.

Itzehoe – In Itzehoe (Kreis Steinburg) ist ein 46-Jähriger getötet worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann am späten Dienstagnachmittag, gegen 17:30 Uhr von seiner ehemaligen Lebensgefährtin leblos in seiner Wohnung aufgefunden worden.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Hamburger Gesundheitsamt schließt sechs Corona-Testzentren in zwei Tagen

Erstochen im eigenen Haus: Polizei nimmt Bekannten des Opfers fest

Er habe mehrere Schnitt- und Stichverletzungen gehabt. Ein 40-jähriger Bekannter des Toten sei als Tatverdächtiger festgenommen worden, teilte die Polizei weiter mit. Er soll am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden.

Hintergründe unklar: Mordkommission ermittelt

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach

Die Hintergründe der Tat waren zunächst völlig unklar. Die Mordkommission in Itzehoe hat die Ermittlungen aufgenommen. (DPA) * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare