Insassen unter Schock

Unfall-Drama in Elpersbüttel: 19-Jähriger überfährt Kumpel!

Unfall in Kreis Dithmarschen bei Elpersbüttel
+
Auf der Motorhaube des roten VW-Ups ist der Junge mitgefahren.
  • Sebastian Peters
    VonSebastian Peters
    schließen

Unfall in Elpersbüttel. Ein 15-jähriger Junge wird von einem Auto überrollt. Ein Rettungshubschrauber bringt den Verletzten in eine Klinik.

Elpersbüttel – Schwerer Unfall im Kreis Dithmarschen bei Elpersbüttel. Am Montagnachmittag, 24. August 2021, kommt es auf einem Feldweg zu einem schweren Unfall. Eigentlich wollte eine Gruppe Jugendlicher einen schönen Nachmittag haben.

Unfall in Elpersbüttel (Kreis Dithmarschen): 19-Jähriger überfährt eigenen Kollegen

Doch die Gruppe kommt auf eine gefährliche Idee. Ein 15-jähriger Junge klettert auf die Motorhaube eines roten VW up´s. Der 19-jährige Fahrer gibt Gas. Mit ungefähr 20–30 km/h fährt die Gruppe über dem Feldweg. Doch plötzlich rutscht der 15-Jährige ab, fällt vor das Auto und wird überrollt!

Lesen Sie auch: Unfall auf der Sierichstraße – Motorradfahrer schwer verletzt

Die drei Insassen, der Fahrer und zwei Mädchen, müssen den Unfall mitansehen. Ein Rettungshubschrauber muss angefordert werden. Der 15-jährige Junge kommt mit schwersten Kopfverletzungen in eine Klinik. Die Insassen erlitten einen Schock. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare