1. 24hamburg
  2. Schleswig-Holstein

Die Punks von Westerland

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Matthias Udwardi, Dagmar Schlenz

Kommentare

Seit dem Start des 9-Euro-Tickets halten sich viele Punks auf der nordfriesischen Insel auf. Viele Anwohner und Gäste sehen es gelassen, doch es kommt auch zu Zwischenfällen. Geschäftsleute sind genervt.

Punks auf Sylt: Auch Tobias und Lena sind mit dem 9-Euro-Ticket auf die Nordseeinsel gekommen
1 / 11Punks auf Sylt: Auch Tobias und Lena sind mit dem 9-Euro-Ticket auf die Nordseeinsel gekommen. © Dagmar Schlenz
Hunderte Punks tummeln sich um den Brunnen Wilhelmine in Westerland auf Sylt.
2 / 11Mit dem 9-Euro-Ticket nach Sylt: Ansturm auf die Insel beginnt. © Dagmar Schlenz
Rund 100 Punks feiern an der Wilhelmine in Westerland auf Sylt.
3 / 11Dank 9-Euro-Ticket: Punks entern am Pfingstwochenende Westerland auf Sylt. © Dagmar Schlenz
Spider war der erste Punk in Westerland
4 / 11Spider war der erste Punk in Westerland. © Dagmar Schlenz
Kollekte für Verdreckte
5 / 11Kollekte für Verdreckte. © Dagmar Schlenz
Pfingsten 2022: Punks aus ganz Deutschland entern Sylt
6 / 11Pfingsten 2022: Punks aus ganz Deutschland entern Sylt. © Dagmar Schlenz
Die Party am Brunnen geht weiter
7 / 11Die Party am Brunnen geht weiter. © Dagmar Schlenz
Punks im Gespräch mit Passanten
8 / 11Punks im Gespräch mit Passanten. © Dagmar Schlenz
Einhorn-Schwimmring neben der Dicken Wilhelmine
9 / 11Einhorn-Schwimmring neben der Dicken Wilhelmine. © Dagmar Schlenz
Nachtlager am Strand von Westerland
10 / 11Nachtlager am Strand von Westerland. © Dagmar Schlenz
Abendstimmung: Punks genießen den Sonnenuntergang
11 / 11Abendstimmung: Punks genießen den Sonnenuntergang. © Dagmar Schlenz

Auch interessant

Kommentare