1. 24hamburg
  2. Schleswig-Holstein

Bahnstrecke zwischen Sylt und Hamburg war gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Die Bahnstrecke „Hamburg-Sylt“ ist aktuell gesperrt
Die Bahnstrecke „Hamburg-Sylt“ ist aktuell gesperrt © Chris Emil Janßen/IMAGO

Reisefrust auf der Bahnstrecke Hamburg-Sylt. Eine technische Störung sorgte am Montagabend für eine Sperrung der Strecke.

Hamburg – Wer am Tag der Deutschen Einheit mal für eine Tagestour oder für ein verlängertes Wochenende auf die Insel der Reichen und Schön gereist ist, hat vermutlich jetzt Frust. Die Bahnverbindung zwischen Westerland (Sylt) und Hamburg ist seit 19:32 Uhr gestört. Grund sei eine technische Störung, dies teilte die Deutsche Bahn auf Anfrage mit.

Bahnstrecke zwischen Hamburg und Sylt gestört – technische Störung sorgt für Reisefrust

Der ICE 2310 muss zurück nach Lehnshallig fahren. Die genauen Umstände waren am Montagabend, 03. Oktober 2022, noch nicht bekannt. Allerdings kann eine Prognose abgegeben werden, wann die Bahnstrecke wieder freigegeben werden kann.

Die technische Störung soll in rund 40–50 Minuten behoben worden sein. Gegen 20:20 Uhr wurde die Bahnstrecke wieder freigegeben. Allerdings staute es sich noch eine Weile auf den Schienen. Erst nach Stunden fuhren die Züge wieder im normalen Takt.

Auch interessant

Kommentare