1. 24hamburg
  2. Schleswig-Holstein

Annalena Baerbock kommt nach Ahrensburg: Angeblich die beliebteste Politikerin

Erstellt:

Von: Kevin Goonewardena

Kommentare

Annalena Baerbock ist zurzeit die beliebteste Politikerin Deutschlands. Um die Landespartei im Wahlkampf zu unterstützen, kommt die Bundesaußenministerin am Sonnabend nach Ahrensburg

Ahrensburg – In knapp zwei Wochen wählen die Schleswig-Holsteiner einen neuen Landtag. Rund 2,3 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, am Sonntag, 8. Mai 2022, darüber zu entscheiden, wer für sie in den Kieler Landtag einzieht. Seit 2017 führt der Christdemokrat Daniel Günther die Regierungsgeschäfte im Norden, er sitzt einer Regierungskoalition aus CDU, FDP und den Grünen vor und würde den Posten des Regierungschefs auch gerne nach dem 8. Mai 2022 noch bekleiden. Ob ihm das gelingt, darüber entscheidet auch ein erfolgreicher Wahlkampf. Am Sonnabend, 30. April, kommt nun Bundesaußenministerin Annalena Baerbock nach Ahrensburg, um ihre Parteifreunde und -freundinnen im Wahlkampf zu unterstützen.

Name:Annalena Baerbock
Geburtstag und -ort:15. Dezember 1980 in Hannover
Mitglied bei Bündnis 90 / Die Grünen:seit 2005
Mitdglied des Deutschen Bundestag:seit 2013
Bundesaußenministerin:seit 2021 (Kabinett Scholz I)

Annalena Baerbock: Beliebteste Regierungspolitikerin – Lob von der Opposition

Annalena Baerbock ist aktuell die populärste deutsche Ampel-Ministerin, wie Umfragen der jüngeren Vergangenheit zeigen. Das berichtet unter anderem der Münchner Merkur. Nach der Niederlage bei der Bundestagswahl 2021 im September und dem Verzicht auf den Posten der Vize-Kanzlerin zugunsten ihres Parteikollegen Robert Habeck, hat Baerbock ein Umfrage-Comeback hingelegt, was wenig Beobachter für möglich gehalten haben.

Annalena Baerbock bei einem Wahlkampfauftritt in Kiel, 2021
Am 08. Mai 2022 wählt Schleswig-Holstein einen neuen Landtag. Bundesaußenministerin Annalena Baerbock besucht aus diesem Grund im Rahmen eines Wahlkampfauftritts am 30. April Ahrensburg, vor den Toren Hamburgs. © Chris Emil Janssen/Imago Images

Barbock, die als erste Frau an der Spitze des Auswärtigen Amtes steht, wird sogar von der Opposition für ihre Auftreten und die Präsentation Deutschlands im Ausland gelobt. So hob die CDU unlängst etwa ihre Mali-Reise der Bundesaußenministerien hervor. Auch ihre Positionierung und das entschiedene Entgegentreten gegenüber Russlands Staatsführung erfährt breite Anerkennung. Kürzlich verriet Baerbock, wie sie ihren russischen Amtskollegen Sergeij Lawrow auflaufen ließ.

Wahlkampf in Ahrensburg: Erst kommt Klingbeil, dann Baerbock

Während SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil die örtliche SPD bereits am 26. April 2022 durch einen Besuch unterstützt, wird die Grüne-Spitzenpolitikerin Annalena Baerbock am Sonnabend, dem 30. April 2022 in Ahrensburg, vor den Toren Hamburgs, auf der Wahlkampfbühne stehen.

24hamburg.de Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Auf dem dortigen Rathausplatz wird Baerbock zusammen mit Sabine Rautenberg, der Grünen-Direktkandidatin im Wahlkreis Stormarn-Mitte, und Monika Heinold, Spitzenkandidatin der Grünen bei dieser Landtagswahl, ab 19:00 Uhr auftreten. Heinold ist in der sogenannten Jamaikakoalition Stellvertreterin von Ministerpräsident Daniel Günther und seit 2012 Finanzministerin in Schleswig-Holstein.

Auch interessant

Kommentare