1. 24hamburg
  2. Politik

Tempolimit 130 und autofreie Sonntage: Grüne wollen beides jetzt schnell umsetzen

Erstellt:

Von: Bona Hyun

Kommentare

Der Ukraine-Krieg treibt die Ölpreise in die Höhe. Daher die Forderung der Grünen: Ein zeitlich begrenztes Tempolimit 130 auf Autobahnen und autofreie Sonntage.

Bayern – Im Zuge des Ukraine-Kriegs werden die Forderungen nach der Unabhängigkeit der russischen Energie-Importe lauter. Viele deutsche Autofahrer und Verbraucher hoffen vor allem auf ein Entlastungspaket 2022, der die massiven Benzin- und Dieselpreise ausgleichen soll. Die Grünen werben schon lange für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen und haben dabei die Mehrheit der Deutschen auf ihrer Seite. Um die Import-Abhängigkeit Deutschlands zu erreichen und Energie zu sparen, forderte Grünen-Politiker aus Bayern nun ein dreimonatiges Tempolimit 130 sowie autofreie Sonntage.

Bündnis 90/Die Grünen:Politische Partei
Gründung:14. Mai 1993, Karlsruhe
Hauptsitz:Berlin
Gründer:Bündnis 90, Die Grünen

Grüne wollen Tempolimit 130 in Deutschland – und autofreie Sonntage

Der Ukraine-Krieg belastet die deutschen Verbraucher und Autofahrer. Aufgrund der hohen Benzinpreise sind deutsche Tanktouristen auf Randale in Österreich. Viele Autofahrer hoffen auf einen Tankrabatt für Diesel und Benzin – die Grünen fordern ein Tempolimit 130 auf deutschen Autobahnen, um die Autofahrer zu entlasten und die Finanzierung des russischen Angriffs zu schwächen. Das ging laut der Augsburger-Allgemeinen aus einem Online-Parteitag der Grünen hervor. 

Tempolimit von 130 auf einer Autobahn und das Logo der Partei die Grünen
Die Grünen fordern ein dreimonatiges Tempolimit in Deutschland wegen des Ukraine-Kriegs (Symbolbild, 24hamburg.de Bildmontage). © @CHROMORANGE/Christian Ohde/imago

„Täglich fließen Millionen Euro nach Russland und finanzieren Putins Angriffskrieg“, zitierte unter anderem t-online den bayrischen Landesvorsitzenden Thomas von Sarnowski. Da Deutschland nicht nur Gas, sondern auch viel Öl aus Russland importiere, sei das Tempolimit in Deutschland eine klare Ansage gegen Russland. „Wir sind entschlossen und lösen uns aus der Abhängigkeit von russischem Öl“, so Thomas von Sarnowski. Jeder einzelne Autofahrer könnte durch ein dreimonatiges Tempolimit im Schnitt durch ein dreimonatiges Tempolimit geschätzt 70 Euro Benzinkosten sparen. Insgesamt könnten sich die Ersparnisse sogar auf 4,5 Milliarden Euro summieren.

Tempolimit 130 auf deutschen Autobahnen von der Partei Grünen vorgesehen

Die Grünen aus Bayern fordern ein Tempolimit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen, eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h auf Landstraßen und eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h innerorts. Bereits in der Vergangenheit hatte Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock ein Tempolimit von 130 auf deutschen Autobahnen gefordert. Für das Jahr 2022 hatte Olaf Scholz ein Tempolimit vorgesehen und dafür aufs Gas gedrückt. Mit der Forderung für ein Tempolimit hatte die SPD den Grünen ein wichtiges Wahlkampfessthema kurz vor dem Urnengang beraubt.

Grünen fordern Tempolimit und autofreie Sonntage – für mehr Unabhängigkeit russischen Öls

Die Umweltministerin der Grünen forderte zusätzlich autofreie Sonntage. Damit möchte sie die Abhängigkeit russischer Importe verringern, indem die deutschen Verbraucher den Benzinverbrauch drosseln. Ähnliche Maßnahmen schweben auch der Umweltorganisation „Greenpeace“ vor. Außerdem plädiert die Organisation in einem Maßnahmenpaket für ein vergleichbares temporäres Tempolimit der Grünen. „Jede Tankfüllung, jede Heizöllieferung spült Geld in Putins Kriegskasse“, zitierte „RTL“ Greenpeace-Verkehrsexperte Benjamin Stephan. Das wolle er vermeiden. In Deutschland werden also mehrere Forderungen für ein begrenztes Tempolimit und nun auch autofreien Sonntagen laut. Kürzlich heizte ein Künstler die Debatte um eine komplett autofreie Innenstadt in Hamburg in einem Video an.

24hamburgde Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Tempolimit 100 in Deutschland – Forderung der LINKE für Unabhängigkeit von „Putins Gas“

Ein Tempolimit in Deutschland befürworten auch die LINKE – die Partei sieht ein Tempolimit von 100 km/h vor für mehr Klimagerechtigkeit und Unabhängigkeit Deutschlands russischer Importe. „Wer jetzt längere Laufzeiten von Atomkraftwerken und Kohlemeilern will, um die Abhängigkeit von Putins Gas und Öl zu senken, ist klima- und sicherheitspolitisch auf dem Holzweg“, erklärten Maximilian Becker und Lorenz Gösta Beutin, Klimapolitiker im Parteivorstand der Partei im Presseportal der LINKE. Die EU importiere jeden Tag Gas und Öl im Wert von rund 600 Millionen Euro aus Russland und finanziere Putins Angriffskrieg weiter. Mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 100 km/h auf deutschen Autobahnen fährt die LINKE also nochmal einen ganzen Gang hoch. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare