1. 24hamburg
  2. Politik

Landtagswahlen Schleswig-Holstein Wahlomat: So wird er benutzt

Erstellt:

Kommentare

Mit dem Wahlomat können sich Wähler vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein über die Wahlprogramme informieren und eine informierte Wahlentscheidung treffen.

Kiel – Welche Partei passt zu mir? Diese Frage stellen sich viele Wähler, wenn eine Wahl in der Politik ansteht wie jetzt die Landtagswahl in Schleswig-Holstein. Besonders gilt das für Erstwähler und für ehemalige Nichtwähler, die sich in der nächsten Wahl doch beteiligen möchten. Für diese Gruppen und alle, die sich vor jeder Wahl genauer über die Parteien und ihre Wahlprogramme informieren wollen, gibt es den Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung. Darin werden die Wahlprogramme in einigen Kernthesen zusammengefasst, welche die Wähler mit ihren eigenen Ansichten abgleichen können. Der Wahl-O-Mat wird für jede Wahl neu erstellt, da sich die Themen regional unterscheiden und über die Zeit verändern.

Landtagswahlen 2022:Schleswig-Holstein
Datum:8. Mai 2022
Ministerpräsident:Daniel Günther (CDU)
Regierung vor 8. Mai 2022:CDU, Grüne, FDP

Landtagswahlen Schleswig-Holstein Wahl-O-Mat: Beantwortung der Thesen

Der erste Schritt mit dem Wahl-O-Mat ist denkbar einfach. Zunächst muss die Wahl angeklickt werden, um die es geht. Als Nächstes muss der Wähler angeben, ob er den angegebenen Thesen zustimmt oder nicht, oder ob er ihnen neutral gegenüber steht. Es ist auch möglich, später im Verlaufe des Fragebogens zu einer These zurückzukehren, oder eine der Thesen vollständig zu überspringen.

Landtagswahlen Schleswig-Holstein: so wählen Sie mit dem Wahlomat für Thomas Losse-Müller (l-r, SPD), Monika Heinold (Bündnis 90/Die Grünen) oder Daniel Günther (CDU)
Landtagswahlen Schleswig-Holstein: so wählen Sie mit dem Wahlomat für Thomas Losse-Müller (l-r, SPD), Monika Heinold (Bündnis 90/Die Grünen) oder Daniel Günther (CDU). © Frank Molter/dpa/imago/Montage

Bei der bevorstehenden Landtagswahl in Schleswig-Holstein 2022 sind es 38 Thesen, zu denen Wähler ihre Meinung mit den Parteiprogrammen vergleichen können. Zu den darin enthaltenen Themen gehören unter anderem eine allgemeine Impfpflicht, Digitalisierung an Schulen, die Verstaatlichung von Krankenhäusern, eine Mietpreisbremse und kostenlose Deutschkurse für Zuwanderer.

Im nächsten Schritt gibt es dann die Möglichkeit, bestimmte Themen und Thesen zu markieren, die einem als besonders wichtig erscheinen. Die in diesem Schritt ausgewählten Thesen werden für die Auswertung und den Vergleich der eigenen Meinungen mit den Parteien anschließend doppelt gewichtet.

Landtagswahlen Schleswig-Holstein Wahl-O-Mat: Vergleich mit den Parteien

Der nächste Schritt ist die Auswahl der Parteien, mit deren Parteiprogrammen die eigenen Antworten verglichen werden sollen. Zur Auswahl stehen im Wahl-O-Mat für die Landtagswahl in Schleswig-Holstein 2022 natürlich zunächst die Parteien, die bei der letzten Wahl in den Landtag gewählt worden sind: Die CDU, die mit Daniel Günther aktuell den Ministerpräsidenten stellt und in den Umfragen derzeit vorne liegt, die SPD mit ihrem Spitzenkandidaten Thomas Losse-Müller, Bündnis 90/die Grünen, die FDP, die Afd und der Südschleswigsche Wählerverband.

Daneben können die interessierten Bürger ihre Meinungen auch mit Oppositions- und sonstigen Parteien vergleichen. Dazu zählen Die Linke, die Piraten Partei, die Freien Wähler, Die Partei, Zukunft, die Basis, die Partei der Humanisten Schleswig-Holstein, die Partei für Gesundheitsforschung, die Partei Mensch Umwelt und Tierschutz, und Volt.

Beim Wahl-O-Mat zur Landtagswahl Schleswig-Holstein ist es möglich, eine beliebige Anzahl oder sogar alle Parteien zum Vergleich gleichzeitig auszuwählen. Die eigenen Antworten werden nun vom Wahl-O-Mat mit den Antworten der Parteien abgeglichen. Der Wahl-O-Mat wertet die Ergebnisse aus und gibt für jede Partei eine Übereinstimmung in Prozent an. Auf Basis dieser Prozentzahlen werden die Parteien dann geordnet.

Alle Ergebnisse und Karten zu den Wahlkreisen der Landtagswahl 2022 in Schleswig-Holstein

Landtagswahlen Schleswig-Holstein Wahl-O-Mat: Übersicht aller Parteiantworten

Nach der Auswertung kann der Wahl-O-Mat Nutzer anschließend noch einmal seine Gewichtung der Thesen bearbeiten und die Ergebnisse auch neu nach Parteien filtern. Auch die Begründungen der Parteien zu ihren Antworten auf die Wahl-O-Mat Thesen sind transparent einsehbar. Sie sind nach These sortiert und können nach Parteien gefiltert werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich nicht alle Positionen zu einer These, sondern alle Positionen zu allen Thesen von immer jeweils einer Partei anzeigen zu lassen. Verbunden ist das ganze mit einer kurzen Vorstellung der jeweiligen Partei.

Zu guter Letzt gibt es auch alle Parteipositionen mit Begründungen als PDF zum Herunterladen. Der Wahl-O-Mat soll keine Wahlempfehlung für das Kreuzchen auf dem Stimmzettel sein. Er dient viel mehr dazu, sich über die Parteipositionen zu informieren und darauf eine eigene Entscheidung zu treffen. Dann bleibt nur noch, die Wahl in Schleswig-Holstein live im TV oder online im Livestream zu verfolgen.

Auch interessant

Kommentare