1. 24hamburg
  2. Niedersachsen

Serengeti und Heide Park: Eröffnung ohne Corona-Einschränkungen

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Eine junge Frau nimmt ihre Coronamaske ab vor dem Tor des Serengeti-Parks und ein Nashorn neben einem Auto
Viele Freizeitparks in Niedersachsen (im Bild: der Serengeti-Park in Hodenhagen) öffnen im April ohne Corona-Einschränkungen ihre Tore. (24hamburg.de-Montage) © Cézaro De Luca/Moritz Frankenberg/Holger Hollemann/dpa

Ohne nennenswerte Einschränkungen öffnen zwei große Freizeitparks in Niedersachsen ihre Toren. Viele Lodges im Hodenhagener Serengeti Park sind schon ausgebucht.

Niedersachsen – Endlich! Diese Nachricht wird bei Familien mit Kindern sicherlich auf offene Ohren stoßen und den Kindern den Anfang der Osterferien versüßen. Nach rund zwei Jahren öffnen der Freizeitpark Serengeti und der Heide Park Soltau am Samstag, 02. April 2022, ohne größere Einschränkungen ihre Türen. Weitere Freizeitparks öffnen auch nach und nach ihre Tore.

Serengeti und Heide Park öffnen ihre Türen ganz ohne Einschränkungen

Der Einlass im Heidepark Soltau ist ohne Einschränkungen wie etwa eine Besucherobergrenze möglich. Eine Maskenpflicht wird nur am Samstag in Innenräumen nötig sein. Eintrittskarten werden ausschließlich online verkauft. Eine Tageskasse wird nicht verfügbar sein.

Die Geschäftsführerin Sabrina de Carvalho des Heideparks sieht sich gut vorbereitet: „Die Sicherheit unserer Gäste und des Teams steht natürlich auch weiterhin an oberster Stelle – unser Hygiene-Konzept ist an die aktuellen behördlichen Auflagen angepasst“, sagte die Geschäftsführerin gegenüber der Deutschen Presse Agentur.

Heide Park und Serengeti Park locken zur Wiedereröffnung mit besonderen Aktionen und Attraktionen

Nicht nur, dass der Heide Park ohne Einschränkung öffnet, es gibt auch etwas Neues zu Endecken. Vom 14. bis 29. Mai wird im Resort der erste Karneval mit Musik, farbenfrohen Kostümen, Künstlern und internationalen Speisen und Getränken gefeiert.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion News aus Hamburg, Norddeutschland, über den HSV und den FC St. Pauli zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Auch im Serengeti Park gibt es etwas Besonderes. Bei der Antilopenart der Ostafrikanischen Bongos ist ein Zuchterfolg gelungen. Die Art ist akut von dem Aussterben bedroht. Nun wurde in Hodenhageb ein Weibchen mit den Namen Kaya geboren. Ein Erfolg.

„Wie im vergangenen Jahr muss man keine Tickets reservieren, man kann einfach kommen“, sagte eine Sprecherin. „Wir finden es schön, dass wir planmäßig aufmachen und die Osterferien mitnehmen können“, ergänzte sie. Der Trend zum Urlaub im Inland sei ungebrochen, viele Lodges im Safaripark seien zu den Ferienzeiten bereits ausgebucht. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare