1. 24hamburg
  2. Niedersachsen

Schwerer Verkehrsunfall in Elstorf: BMW überschlägt sich nach Überholmanöver

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Ein BMW steht nach einem Verkehrsunfall nach Hamburg auf einem Feld. Im Hintergrund stehen Rettungswagen und ein Feuerwehrfahrzeug.
Nachdem der Wagen sich überschlagen hatte, kam er auf einem Feld zum Stehen. © Sebastian Peters

Schwerer Unfall bei Überholmanöver auf der Lindenstraße in Elstorf, nahe Hamburg. Vater und Tochter überschlagen sich im BMW und landen auf dem Feld.

Elstorf – Am Samstagmorgen kam es auf der Lindenstraße in Elstorf, nahe Hamburg* zu einem schweren Verkehrsunfall. Um kurz vor 09:00 Uhr setzte ein Mann mit seinem BMW zum Überholvorgang an, im selben Moment scherte ein anderer Wagen ebenfalls aus und touchierte den BMW.

Autofahrer verliert Kontrolle: Schwerer Unfall auf der Lindenstraße in Elstorf

Der BMW-Fahrer verlor daraufhin die Kontrolle über seinen Wagen, prallte gegen einen Baum, ehe der das Auto auf ein Feld geschleudert wurde und sich überschlug. Sowohl der Fahrer, als auch seine Tochter im Auto wurden durch den Unfall verletzt.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst rückten mit einem Großaufgebot an. Glücklicherweise wurde kein Fahrzeuginsasse im Auto eingeklemmt. Noch vor Ort wurden die beiden Verletzten von Sanitätern und einem Notarzt versorgt und anschließend in eine Klinik eingeliefert.

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Stau in Elstorf: Polizei ermittelt Unfallhergang nach missglücktem Überholmanöver

Die Polizei sperrte die Straße rund um den Unfallort, so dass ein Stau entstand. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang haben die Beamten vor Ort bereits aufgenommen. * 24hamburg.de und kreiszeitung.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare