1. 24hamburg
  2. Niedersachsen

Unfall in Quarrendorf: Autofahrerin in Auto eingeklemmt

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Rettungskräfte versorgen die eingeklemmte Frau in ihrem Auto
Die Autofahrerin wurde schwer in ihrem Auto eingeklemmt. © Blaulicht-News.de

Eine Frau kommt beim Überholen von der L215 ab, kracht in einen Baum und wird zurück in ein Wohnmobil geschleudert. Sie wird schwer verletzt im Auto eingeklemmt.

Hanstedt – Schwerer Verkehrsunfall in Quarrendorf in der Gemeinde Hanstedt nahe Hamburg. Am späten Donnerstagabend, gegen 21:00 Uhr, möchte eine junge Autofahrerin auf der Landstraße L215 ein Wohnmobil überholen.

Überholmanöver endet in dramatischen Unfall: Autofahrerin schwer verletzt

Während des Überholmanövers kommt die Autofahrerin von der Straße ab, rast mehrere 100 Meter über einen Grünstreifen, bevor sie gegen einen Baum prallt und in das Wohnmobil geschleudert wird. Schlussendlich kommt sie erst wieder im Grünstreifen zum Stehen.

Lesen Sie auch: Nachbarn retten ihm das Leben: Hobbyschrauber unter Auto eingeklemmt

Die 28-jährige Autofahrerin wird bei dem Unfall schwer verletzt und im Auto eingeklemmt. Rettungsdienst und Feuerwehr werden alarmiert und müssen die eingeklemmte Frau aus dem Auto herausschneiden, bevor sie medizinisch versorgt werden kann.

Rettungshubschrauber bei Unfall im Quarrendorf im Einsatz – Landstraße L215 über Stunden gesperrt

Gemeinde in Niedersachsen:Hanstedt
Fläche:59,3 km²
Bevölkerung:4.990
Postleitzahl:21271

Aufgrund der Schwere der Verletzungen wird ein spezieller Rettungshubschrauber angefordert, der auch in der Nacht fliegen kann. Nach der Versorgung vor Ort wird die Frau in eine Klinik geflogen.

Die Landstraße wird durch den Unfall für mehrere Stunden in der Nacht gesperrt. Die Polizei ermittelt nun die genaue Unfallursache. * 24hamburg.de und kreiszeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare