1. 24hamburg
  2. Niedersachsen

Schrecklicher Unfall in Stade: Kind auf Parkplatz von Auto überfahren

Erstellt:

Kommentare

Der Kinderwagen steht nach dem Unfall auf dem Parkplatz des Supermarktes.
Der Kinderwagen steht nach dem Unfall auf dem Parkplatz des Supermarktes. © Sebastian Peters

Ein fünfjähriger Junge wurde bei einem Unfall im Landkreis Stade schwer verletzt. Eine Autofahrerin übersah das Kind auf einem Parkplatz.

Stade – Eine 68-jährige Autofahrerin aus Steinkirchen wollte gegen 18 Uhr am Donnerstagabend auf dem Parkplatz des Rewe Supermarktes in Steinkirchen (Landkreis Stade) vorwärts einparken, ließ erst einige Personen passieren und übersah dann aber offenbar einen fünfjährigen Jungen, der mit anderen Familienmitgliedern zu Fuß über den Platz ging. Durch Schreie aufmerksam gemacht, stoppte die Frau ihr Auto und stellte fest, dass der Junge unter ihrem Fahrzeug lag.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Unfall in Steinkirchen: Kind schwer verletzt

Aufmerksame Ersthelfer zögerten nicht lange, hoben das Fahrzeug an und befreiten den 5-Jährigen. Dieser wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste nach der Erstversorgung durch den Notarzt vom Rettungsdienst ins Stader Elbeklinikum eingeliefert werden. Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Zwei Notfallseelsorger übernahmen die Betreuung der Familienangehörigen und der Zeugen.

Zeugen heben Auto an: Kind auf Parkplatz überrollt

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Feuerwehrleute unterstützten den Rettungsdienst, sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten die Polizei bei Absperrmaßnahmen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115 zu melden.

Auch interessant

Kommentare