1. 24hamburg
  2. Niedersachsen

Obszöne Rutsche auf Kinderspielplatz entsetzt: „Da fällt einem nix mehr ein“

Erstellt:

Von: Anika Zuschke

Kommentare

Eine obszöne Rutsche auf einem kanadischen Kinderspielplatz sorgt für erhitzte Gemüter – dank Social Media auch in Deutschland. Geschlechtsakt als Kinderspielzeug?

Maple Ridge – Es ist ein Anblick, vor dem Eltern ihre Kinder eigentlich schützen wollen – und der befindet sich ausgerechnet auf einem Familienspielplatz: In der Nähe der kanadischen Großstadt Vancouver hat eine obszöne Rutsche für Aufsehen gesorgt. Ein riesiger knallroter Plastikpenis, der sich augenscheinlich gerade im Geschlechtsakt befindet, wurde neben klassischen Kindergeräten auf dem Spielplatz „Fletcher Park“ in der Stadt Maple Ridge aufgebaut. Offenbar hat der bekannte kanadische Schauspieler und Komiker Seth Rogen bei der Aktion seine Finger mit im Spiel.

Stadt in Kanada:Maple Ridge
Höhe:294 Meter
Fläche:265,8 km²
Bevölkerung:82.256 (2016)

Doch besorgte Eltern können auch in Maple Ridge weiterhin ruhig schlafen – obwohl kürzlich erst ein Meteorit in Kanada neben einer schlafenden Frau eingeschlagen ist*. Denn die anzügliche Rutsche steht schon gar nicht mehr auf dem besagten Spielplatz. Das gewagte Klettergerät wurde als Teil eines Filmsets für eine Softporno-Komödie nur vorübergehend installiert, berichtet tag24.de.

Unanständige Rutsche auf Kinderspielplatz entstammt einem Filmset

Ein Sprecher der Stadt Maple Ridge betont gegenüber der Deutschen Presse-Agentur ebenfalls: „Um das klarzustellen: Es handelte sich um ein umzäuntes ‚geschlossenes Set‘, sodass die Öffentlichkeit nicht beeinträchtigt wurde.“ Die Filmproduktion sei nur einige Tage vor Ort gewesen und habe nach Abschluss der Dreharbeiten inzwischen alle Requisiten wieder entfernt.

Eine Rutsche in Form eines Geschlechtsaktes in Kanada.
Eine obszöne Rutsche in Kanada sorgt für Aufsehen – auch in Deutschland. © Screenshot Twitter @scottastewart71

Der Film soll „Daily Hive“ zufolge von vier asiatisch-amerikanischen Frauen handeln, die nach der leiblichen Mutter einer der Frauen suchen. Der Kanadier Seth Rogen ist einer der Produzenten der Komödie – er war übrigens auch für das Drehbuch und die Produktion von dem umstrittenen Film „Sausage Party“ verantwortlich. Als Schauspieler bekannt ist er aus den Filmen „Superbad“, „Das ist das Ende“ und „Bad Neighbors“. Regisseurin Adele Lim („Crazy Rich Asians“), die mit dem Film ihr Regiedebüt feiert, teilte gegenüber „Hollywood North Buzz“ mit, dass der Film chaotisch und nicht jugendfrei sein werde – das scheint bei dem Equipment jedoch auch nicht allzu überraschend.

Obzöne Rutsche auf Kinderspielplatz wird zum Aufreger in sozialen Medien

Doch das erotische „Kinderspielzeug“ hat seinen Weg bereits in deutsche soziale Netzwerke gefunden und dort für Empörung gesorgt. Ein Herr postete das Bild von der Penis-Rutsche auf Facebook mit den Worten „,Modernes‘ Kinderspielgerät ... da fällt einem nix mehr ein. Ich habe k.a. wo es ist, spielt auch keine Rolle, es ist einfach unfassbar…”. Viele Kommentierende stimmten empört zu. Die Rutsche ist zwar längst wieder weg – doch die Debatte um Kinderspielplatz-Gestaltung beginnt gerade erst so richtig.

Sie wollen wissen, was in Hamburg und Umgebung passiert? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter – mit einem Klick anmelden.

Auch andere Vorfälle gingen in Deutschland kürzlich viral

Auch andere Kuriositäten und mindestens „seltsame“ Vorfälle sind in letzter Zeit viral gegangen und haben für eine Mischung aus Belustigung und Empörung gesorgt: So musste eine junge Frau für Tränen beim Arzt draufzahlen und eine Frau frittierte aus Rache das Haustier ihres Mannes – weil dieser nicht putzen wollte. Auf TikTok ist eine junge attraktive Kassiererin viral gegangen, weswegen immer mehr Männer Aldi-Verbot bekommen* und eine Mutter will von ihrem 7-jährigen Sohn Miete verlangen, weil er dadurch Verantwortung lerne. * 24hamburg.de und kreiszeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare