1. 24hamburg
  2. Niedersachsen

Motorradfahrer überschlägt sich mehrfach und wird bei Unfall schwer verletzt

Erstellt:

Von: Anika Zuschke

Kommentare

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei, Streifenwagen, steht mit Blaulicht und dem Schriftzug „Unfall“ im Display an einem Unfallort.
Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall in Bad Bentheim schwer verletzt. (Symbolbild) © Fotostand/Imago

Am Freitagmittag wurde ein 39-Jähriger bei einem Motorradunfall schwer verletzt. Er überschlug sich mehrfach. Die Ursache ist bisher unklar.

Bad Bentheim – Im niedersächsischen Bad Bentheim kam es am Freitagmittag, 17. Juni 2022, zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer kam von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Unfall in Bad Bentheim: Motorradfahrer überschlägt sich mehrfach und wird schwer verletzt

Am Freitag, gegen 12:15 Uhr, war ein 39-jähriger Niederländer laut Angaben der Polizei Emsland mit seinem Motorrad in Richtung Sieringhoek unterwegs. Doch kam dieser plötzlich mit seinem Fahrzeug in einer Rechtskurve von der Straße ab, touchierte einen Zaunpfosten, überschlug sich mehrfach und kam schließlich auf einer angrenzenden Weide zum Liegen.

Der Fahrer wurde laut Polizei mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ursache für den Unfall ist bisher noch unklar.

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr aus Ihrer Umgebung, Deutschland und der Welt – jetzt kostenlos anmelden!

Weitere Blaulicht-Nachrichten aus Niedersachsen: 21-Jährige wird bei Motorradunfall schwer verletzt

Im niedersächsischen Delmenhorst ist es vor wenigen Tagen bereits zu einem Motorradunfall gekommen, bei dem eine 21-Jährige ebenfalls schwer verletzt wurde. Sie war ohne eine Fahrerlaubnis unterwegs. Darüber hinaus kam es in letzter Zeit immer wieder zu Vorfällen in Niedersachsen, bei denen die Polizei einschreiten musste: Eine Frau biss sich beispielsweise in der Wade eines Beamten fest – jetzt wurde ein Gerichtsurteil gesprochen.

In Nordenham soll ein Mann am Donnerstagabend, 16. Juni 2022, in die Weser gefallen sein. Die Suche nach dem Vermissten musste jedoch abgebrochen werden – die Polizei hofft jetzt auf Hilfe von Zeugen.

Auch interessant

Kommentare