1. 24hamburg
  2. Niedersachsen

Landtagswahl 2022 in Niedersachsen: Wie der Wahl-O-Mat entsteht

Erstellt:

Von: Mark Stoffers

Kommentare

Zwei junge Leute stehen am 22.08.2013 in München (Bayern) vor einem Bildschirm mit der Aufschrift «Du hast die Wahl! - Wahl-O-Mat».
Wer bestimmt eigentlich über die Fragen beim Wahl-O-Mat für die Landtagswahl 2022 in Niedersachsen? Und welche Fragen werden überhaupt zu den 36 Thesen ausgewählt? © Peter Kneffel/dpa

Die Wahl 2022 in Niedersachsen am 9. Oktober ist die wichtigste, politische Entscheidung des Jahres für alle Wahlberechtigten im Bundesland von Ministerpräsident Stephan Weil. 

Hannover – Erleichtert der Wahl-O-Mat die Entscheidung für die Niedersachsen-Wahl 2022? Denn vor der Landtagswahl 2022 in Niedersachsen am 9. Oktober stellen sich viele Wähler immer die Frage: Wem gebe ich bei der Niedersachsen-Wahl 2022 meine Stimme?

Der SPD um Ministerpräsident Stephan Weil? Der CDU um Herausforderer Bernd Althusmann? Oder den Grünen, FDP, AFD oder der Linken? Oder vielleicht doch eine andere Partei, die sich noch für die Wahl anmelden können, bevor am 4. Juli 2022 die Frist ausläuft? Der Wahl-O-Mat gibt auch vor der Landtagswahl in Niedersachsen erneut eine Orientierung ab, welche Kreuze man auf dem Stimmzettel für die Wahl in Niedersachsen 2022 setzen kann.

Seit wann gibt es den Wahl-O-Mat?

Der Wahl-O-Mat erschien das erste Mal 2002. Auch im Vorfeld der Landtagswahl in Niedersachsen 2022 wird er eine Rolle bei der Stimmabgabe auf dem Stimmzettel der Wählerinnen und Wähler spielen. Das Wahlhilfetool entsteht eigens für die Europa-, Bundestags- und Landtagswahlen. Auch in diesem Jahr entsteht der Wahl-O-Mat wieder speziell für die Landtagswahl 2022 in Niedersachsen.

Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Niedersachsen: 36 Thesen für Wähler zu ausgewählten Themen

Der Wahl-O-Mat obliegt der Organisation der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Ein Redaktionsteam aus 20 Jungwählerinnen und -wählern sowie Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Bildung entwickeln in diversen Workshops 36 Thesen, so auch für den Wahl-O-Mat für die Landtagswahl 2022 in Niedersachsen am 9. Oktober.

Wer ist für den Wahl-O-Mat zuständig?

Der Wahl-O-Mat ist eine internetbasierte Wahlentscheidungshilfe, die seit 2002 von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) betrieben wird. Ein Team aus 20 Jungwählerinnen und -wählern sowie Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Bildung setzen in diversen Workshops 36 Thesen auf, die den Wahlberechtigten bei der Wahlentscheidung hilft, so auch für den Wahl-O-Mat für die Landtagswahl 2022 in Niedersachsen am 9. Oktober. Der Wahl-O-Mat wird für in Deutschland aktuell anstehende Europa-, Bundestags- und Landtagswahlen angeboten.

Zur Auswahl stehen Themen, bei denen sich die Parteien in ihren Positionen im Wahlprogramm für die Wahl in Niedersachsen voneinander unterscheiden. Als Grundlage dienen die Parteiprogramme sowie Nachfragen, die die Redaktion an die einzelnen Parteien richtet.

Landtagswahl in Niedersachsen 2022: Wann geht der Wahl-O-Mat online?

Ab Anfang September ist der Wahl-O-Mat für die Landtagswahl in Niedersachsen online. Zu finden ist er dann unter www.wahl-o-mat.de oder als App für iOS und Android, um sich eine Meinung über die Politik für die anstehende Wahl 2022 in Niedersachsen vor der Stimmabgabe zu bilden.

Wo und welche Landtagswahlen finden 2022 in Deutschland statt?

In Deutschland gab und gibt es im Jahr 2022 insgesamt vier Landtagswahlen. Während die Landtagswahl 2022 im Saarland, die Landtagswahl 2022 in Schleswig-Holstein und die Landtagswahl 2022 in Nordrhein-Westfalen bereits abgeschlossen sind, steht die Landtagswahl 2022 in Niedersachsen als letzte der Landtagswahlen in Deutschland 2022 am 9. Oktober noch aus.

Landtagswahl 2022 im Saarland27. März 2022
Landtagswahl 2022 in Schleswig-Holstein8. Mai 2022
Landtagswahl 2022 in Nordrhein-Westfalen15. Mai 2022
Landtagswahl 2022 in Niedersachsen9. Oktober 2022

Am 9. Oktober wird sich bei der letzten Landtagswahl 2022 in Deutschland also entscheiden, ob Ministerpräsident Stephan Weil erneut die Oberhand bei der Landtagswahl 2022 in Niedersachsen gegenüber seinen Herausforderern behalten kann.

Auch interessant

Kommentare