GDL ruft zu fünftägigem Streik auf!

Bahnstreik der Lokführer: Neues Bahnchaos in ganz Deutschland droht

Eine Anzeigetafel im Hamburger Hauptbahnhof
+
Nichts geht mehr am Hauptbahnhof: Hunderte Zugausfälle erwartet!
  • Elias Bartl
    VonElias Bartl
    schließen

Der Bahnstreik geht in die Nächste Runde: GDL-Chef Claus Weselsky ruft schon morgen zum Niederlegen der Arbeit auf. Auch der Personenverkehr stark betroffen!

Hannover – Der GDL-Chef Claus Weselsky kündigt einen erneuten Streik der Lokführer an. Schon ab morgen, Samstag, 21. August 2021 um 17:00 Uhr werden die Lokführer im Güterverkehr ihre Arbeit niederlegen.

Lesen Sie auch: Bahnstreik führt zu S-Bahn-Chaos: So kommen Sie dennoch an Ihr Ziel*

Bundesweiter Bahnstreik: Personenverkehr stark betroffen

Am Montag, 23. August 2021 ab 2:00 Uhr Morgen, folgt dann der Personenverkehr. So wie beim letzten Streik vor wenigen Wochen droht erneut ein bundesweites Bahn-Chaos.

Der angekündigte Streik wird über fünf Tage gehen. Erst am Mittwoch um 2 Uhr morgens wird der Arbeitskampf der Lokführer Gewerkschaft beendet. * 24hamburg.de und kreiszeitung.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare