1. 24hamburg
  2. Niedersachsen

Dreifach-Tötung in Bispingen: Polizei sucht Zeugen – wer hat den Verdächtigen gesehen?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Fabian Raddatz

Kommentare

Maurice-Leroy G. soll eine Mutter und ihre beiden Kinder in Bispingen getötet haben. Die Polizei fragt: Wer hat ihn oder seinen Wagen gesehen?

Bispingen – Eine 35-Jährige und ihr Sohn (4) werden am Sonntag, 16. Mai 2021, getötet in ihrem Haus in Bispingen (Niedersachsen) aufgefunden. Zwei Tage später finden Ermittler die Leiche der kleinen Lilli Marie (11)* in einem Waldstück an der Bundesstraße 3 in Schneverdingen. Maurice-Leroy G., der vorher noch im Fernsehen zu sehen war*, steht im dringenden Tatverdacht, die gesamte Familie ausgelöscht zu haben.

Maurice-Leroy G. soll eine Mutter und ihre beiden Kinder in Bispingen getötet haben.
Der Tatverdächtige Maurice-Leroy G. Die Polizei fragt: Wer ihn in der Zeit von Samstag, 15. Mai 2021, ab 0 Uhr bis zur Festnahmezeit am Sonntag, 16:15 Uhr, wo gesehen? © Polizei

Nun wendet sich die Polizei Heidekreis an die Öffentlichkeit, fragt, wer den festgenommenen Tatverdächtigen Maurice-Leroy G. in der Zeit von Samstag, 15. Mai 2021, ab 0 Uhr bis zur Festnahmezeit am Sonntag, 16:15 Uhr, wo gesehen hat. Auch Zeugen, die einen blauen Ford Focus mit Diepholzer-Kennzeichen (DH) im selben Zeitraum gesehen haben, werden gebeten, sich zu melden.

Dreifach-Tötung von Bispingen: An diese Nummer können sich Zeugen wenden

Angaben zu Aufenthaltsorten des Festgenommenen und/oder zum Fahrzeug können bei der Mordkommission „Heide“ in Soltau unter 05191/9380-500 (Hinweistelefon) gemacht werden. * 24hamburg.de und kreiszeitung.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare