1. 24hamburg
  2. Niedersachsen

Doppel-Tötung in Bispingen: Gefundene Kinderleiche ist die vermisste 11-Jährige

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Traurige Gewissheit: Die gefundene Kinderleiche an der Bundesstraße 3 ist das vermisste Mädchen Lilli Marie. Tatverdächtiger nach dem mutmaßlichen Doppelmord in Bispingen in Untersuchungshaft.

Bispingen/Schneverdingen – Nach dem mutmaßlichen Doppelmord in Bispingen am Sonntag, 16. Mai 2021, wurde die 11-jährige Tochter vermisst. Ihr Bruder (4) und ihre 35-jährige Mutter wurden im gemeinsamen Einfamilienhaus in Bispingen getötet. Der mutmaßliche Täter, der 34-jährige Lebensgefährte, wird durch das Spezialeinsatzkommando (SEK) in Schneverdingen verhaftet.

Nach der Doppeltötung in Bispingen. Die Kinderleiche an der Bundesstraße 3 bei Schneverdingen ist die vermisste 11-jährige!
Vor dem Haus in Bispingen werden Kerzen, Kuscheltiere und Blumen abgelegt. Die Anwohner sind geschockt. © Sebastian Peters & Privat/Polizei Heidekreis

Lebensgefährte schweigt – Suche nach der vermissten Tochter lief auf Hochtouren

Der Verdächtige schweigt seit seiner Festnahme und macht keine Angaben zur Tat. Die Suche nach der 11-Jährigen wird sofort nach dem Horror-Fund im Familienhaus gestartet. Mit Hubschraubern, Hunden und sogar einem Kampfjet der Deutschen Luftwaffe wird das Gebiet großflächig abgesucht.

Kinderleiche an der Bundesstraße 3 bei Schneverdingen gefunden

Am Dienstag, 18. Mai 2021, zwei Tage nach dem brutalen Familiendrama, dann der Schock: Die Polizei findet eine Kinderleiche an der Bundesstraße 3, zwischen Bispingen und Schneverdingen.

Die Bundesstraße 3 an der A7 zwischen Bispingen und Schneverdingen wurde über Stunden gesperrt.
Die Polizei fand die Kinderleiche an der B3 zwischen Bispingen und Schneverdingen. © Sebastian Peters

Jetzt die Gewissheit: gefundene Kinderleiche ist die vermisste 11-jährige aus Bispingen

Nach längerer Spurensicherung vor Ort und der Identifizierung der Kinderleiche gibt es nun traurige Gewissheit: Es handelt sich um die vermisste 11-Jährige aus Bispingen. Der bereits erlassene Haftbefehl wegen zweifachen Mordes gegen den 34-jährigen Lebensgefährten wird nun vermutlich auf dreifachen Mord angepasst werden.

Kinderleiche an der Bundesstraße 3 zwischen Bispingen und Schneverdingen gefunden.
Die Polizei ermittelt über mehrere Stunden an der Bundesstraße 3. © Sebastian Peters

Die Ermittlungsarbeiten, besonders zum Hintergrund der Tat, dauern aktuell weiter an. Der Beschuldigte befindet sich in Untersuchungshaft. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare