1. 24hamburg
  2. Niedersachsen

Auf Autobahn bei Hamburg: Mercedes rammt Opel – drei Schwerverletzte

Erstellt:

Von: Jan Knötzsch

Kommentare

Ein schwerer Unfall auf der A 39 hat in der Nacht zum Sonntag drei Schwerverletzte gefordert. Im Landkreis Harburg rammte ein Opel einen Mercedes.

Verkehrsunfall, Hamburg, Polizei
Unfall auf der A39: Die Polizei musste in der Nacht zu Sonntag ausrücken. (Symbolbild) © Sebastian Peters

Maschen – Über der Autobahn A 39 bei Maschen im Landkreis Harburg liegt in dem Moment, in dem es passiert, die dunkle Nacht: Es ist gegen 2:10 Uhr, als es in dem Landkreis in der Nähe der Hansestadt Hamburg auf der A 39 kracht. Ein Mercedes ist in Fahrtrichtung Lüneburg unterwegs. Mit hoher Geschwindigkeit, wie die Autobahnpolizei später berichtet. Der Fahrer des Mercedes übersieht dann in der Nacht bei hohem Tempo einen Opel Corsa, der vor ihm fährt. Das Unheil nimmt seinen Lauf: Der Mercedes rammt den Opel von hinten. Durch die Wucht des Aufpralls überschlägt sich der Opel.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Nach Unfall auf der A 39: Autobahn in Richtung Lüneburg bis zum Sonntagmorgen gesperrt.

Das hat Folgen: Wie die Autobahnpolizei am Sonntag, 4. September 2022, mitteilt, gerät durch den Aufprall auf den Opel auch der Mercedes auf der A 39 im Landkreis Harburg bei Hamburg ins Schleudern. Das Fahrzeug kracht anschließend in die Mittelleitplanke. Laut der Polizei werden bei dem Unfall sowohl zwei Insassen aus dem Mercedes als auch der Fahrer des Opels schwer verletzt.

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Alle drei Personen werden vor Ort an der Unfallstelle auf der A 39 bei Maschen zunächst von einem Notarzt versorgt. Danach kommen alle drei in eine Klinik. Die Autobahn A 39 muss nach dem Unfall im Landkreis Harburg gesperrt werden. Und das für eine ziemlich lange Zeitspanne: Nach Informationen der Autobahnpolizei dauerte die Sperrung der A 39 in Fahrtrichtung Lüneburg bis 5:00 Uhr am Sonntagmorgen.

Auch interessant

Kommentare