1. 24hamburg
  2. Niedersachsen

18-Jähriger fährt mit Pkw betrunken vor Baum: Beifahrerin schwer verletzt

Erstellt:

Von: Jan Knötzsch

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolbild) © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall am Sonntag landet der Pkw eines 18-Jährigen an einem Baum. Der Fahrer wird wie ein Mitfahrer nur leicht verletzt, die Beifahrerin schwer.

Essen (Oldenburg) – Böses Ende einer Fahrt für eine 18 Jahre alte Frau, die am Sonntagmorgen, 16. Oktober 2022, mit weiteren Personen in einem Auto im Landkreis Cloppenburg in Niedersachsen unterwegs war: Das Fahrzeug, in dem die junge Frau als Beifahrerin neben dem Fahrer saß, prallte in Essen bei Oldenburg gegen einen Baum. Die 18-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt, wie die zuständige Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta mitteilte.

Unfälle in Niedersachsen: Mann stirbt nach Crash mit Baum - Zwei Fahrer verlieren bei Zusammenstoß auf B214 ihr Leben

Der ebenfalls 18 Jahre alte Fahrer des Pkw und ein 17 Jahre alter Mitfahrer wurden leicht verletzt, ein vierter Insasse des Unfallwagens im Alter von 20 Jahren blieb unverletzt, so die Polizei. Nach Auskunft der Beamten war der 18-Jährige am Ende einer Linkskurve mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen. Die Polizei stellte fest, dass der Fahrer des Unfallwagens unter Alkoholeinfluss stand und ordnete daher eine Blutprobe an. Am Auto entstand Totalschaden.

Weniger Glück als die 18-Jährige beim Unfall in Essen bei Oldenburg im Landkreis Cloppenburg hatte ein Autofahrer, der in der Region Hannover unterwegs war. Auf der K167 knallte er mit seinem Wagen vor einen Baum und starb. Das Fahrzeug brannte nach dem Unfall aus. Tote gab es auch bei einem anderen Unfall: Auf der B214 kollidierten ein Lkw und ein Pkw, beide Fahrer starben.

Auch interessant

Kommentare