1. 24hamburg
  2. Mecklenburg-Vorpommern

Achtung Glatteis: 19-Jährige kracht mit Polo gegen Baum

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Schwerer Glätteunfall auf der Insel Usedom. Eine 19-jährige Autofahrerin kommt von der Straße ab, prallt gegen einen Baum und überschlägt sich!

Usedom – An Nord- und Ostsee herrscht häufig eine starke Brise, die besonders im Winter kalte Luft an Land befördert. Dadruch werden die Straßen besonders schnell in Küstennähe glatt und rutschig. So auch in der Nacht von Montag auf Dienstag, 21. Dezember 2021, auf der Insel Usedom in Mecklenburg-Vorpommern.

Glatteis: Unfall durch Straßenglätte – junge Autofahrerin schwer verletzt

Eine 19-jährige Autofahrerin, die auf der B11 unterwegs ist, fährt aus Richtung Zinnowitz in Richtung Bannemin. Im Ausgang einer Linkskurve kommt die junge Autofahrerin aufgrund von nicht ans Glatteis angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Feuer in Hamburger Gymnasium: Physikraum in Flammen!

Warnung vor Glatteis
Glatteisgefahr (Symbolfoto) © Stefan Puchner/dpa

Sie prallt mit ihrem VW-Polo gegen einen Straßenbaum und überschlägt sich mehrfach! Dabei bleibt das Fahrzeug auf dem Dach liegen. Ein Ersthelfer aus dem nachfolgenden Verkehr kann die verletzte junge Frau aus dem Pkw retten.

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen musste die Fahrerin in das Krankenhaus nach Greifswald gebracht werden. Zum Zeitpunkt des Unfalles, der gegen 00:40 Uhr passierte, herrschten Minusgrade auf der Insel Usedom. Zusätzlich hat es noch leicht geregnet. Eine gefährliche und vor allem glatte Mischung! * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare