1. 24hamburg
  2. HSV

HSV-Transfergerüchte: Nach verpasstem Aufstieg – haut Sonny Kittel ab?

Erstellt:

Von: Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

Sommerpause ist auch die Zeit der HSV-Transfergerüchte. Und dieses Gerücht ist bitter. Haut Leistungsträger Kittel nach verpasstem Aufstieg ab?

Hamburg – Vielleicht wird der 23. Mai 2022, als einer der traurigsten Tage der Historie in die Geschichtsbücher des Hamburger SV eingehen. Es ist jener Tag, an dem der Aufstieg in der Relegation ganz knapp vor dem Ziel erneut verschenkt wurde. Und als wäre der verpasste Aufstieg des HSV nicht schlimm genug, mehren sich nur wenige Tage nach der Relegation die Transfergerüchte über mögliche Abgänge um den HSV. Und dieses Gerücht versetzt viele Anhänger der Rothosen in Schockstarre: Haut Leistungsträger Sonny Kittel jetzt ab?

Fußballspieler:Sonny Kittel
Position:Offensives Mittelfeld
Aktueller Verein:Hamburger SV

Sonny Kittel: Haut der Leistungsträger des HSV nach verpasstem Aufstieg ab?

Er gehört in Hamburg zu den Leitungsträgern im HSV-Dress. In der abgelaufenen Saison überzeugte der Mittelfeldspieler mit neun Toren und 16 Vorlagen. Und so hatte Kittel einen großen Anteil am Saisonverlauf des HSV. Doch nur Lob gab es für Kittel auch in dieser Saison nicht. Immer wieder wird Kittel mangelnde Einstellung vorgeworfen. Es heißt, er lasse sich zu schnell hängen, gehe nur selten voran und tauche in wichtigen Spielen ab.

Sonny Kittel, Spieler des HSV, steht auf dem Feld.
HSV-Transfergerüchte: Nach Nicht-Aufstieg – verlässt Kittel Hamburg? © Jan Huebner/imago

Schon in der Vorsaison hatte Kittel nach vielen negativen Kommentaren und Anfeindungen seinen Instagram-Account gelöscht und nur noch selten mit Medienvertretern gesprochen. Bereits vor Ende der Saison und vor dem Erreichen der Relegation war aus dem HSV-Lager zu hören, Kittel stünde auf dem Prüfstand. Der Vertrag des Mittelfeldmannes läuft noch bis 2023, aber will Kittel schon in diesem Sommer weg aus Hamburg?

HSV-Transfergerüchte: Kittel will erstklassig spielen – verliert Tim Walter seinen Zauberfuß?

Es ist die zweite Hiobsbotschaft für den HSV innerhalb weniger Tage nach dem verpassten Wiederaufstieg in die erste Liga. Nachdem bereits Josha Vagnoman wohl über seinen Berater verkündigen lassen hatte, dass er erstklassig spielen will, heißt es nun von der Sportbild, dass auch Sonny Kittel die Bundesliga bevorzugt. Ob er den HSV deshalb auch noch in diesem Sommer verlassen möchte, ist zwar nicht bekannt, doch könnte der HSV, der ohnehin klamm bei Kasse ist, nur noch in diesem Jahr Geld mit Sonny Kittel verdienen – spätestens zur Winterpause. Denn der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft 2023 aus.

Immerhin gibt es auch HSV-Transfergerüchte um mögliche Zugänge in Hamburg. So soll der HSV Interesse an Kiels Fabian Reese haben. Außerdem soll Boldt ein Auge auf Stürmer Zan Celar geworfen haben.

HSV will neuen Aufstiegsversuch wagen: Nicht nur Kittel – Glatzel weckt Interesse von Bundesliga-Clubs

Ob es überhaupt Interessenten für Sonny Kittel aus der ersten Liga gibt, ist aktuell nicht bekannt. Bei seinen Qualitäten dürfte es die aber zur Genüge geben. Ähnlich sieht es auch bei Top-Stürmer Robert Glatzel aus, der zu Saisonbeginn als Terodde-Ersatz kam und mehr als eine gute Figur abgab. Mit 22 Saisontreffern war der Stürmer maßgeblich am erfolgreichen Saisonverlauf der Hamburger beteiligt. Um Glatzel scharren sich daher schon länger HSV-Transfergerüchte.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

In den vergangenen Tagen haben die Verantwortlichen des HSV mehrfach betont, das Gerüst des aktuellen Teams größtenteils halten zu wollen, um gut gerüstet für das Ziel Aufstieg in die neue Saison zu starten. Bis dahin gibt es beim HSV vom Team, über Trainer und Vorstand aber noch viele Baustellen.

Auch interessant

Kommentare