1. 24hamburg
  2. HSV

HSV im DFB-Pokal: Hier sehen Sie das Viertelfinale gegen Karlsruhe live im TV!

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Der Derbyniederlage des HSV gegen Werder Bremen folgt das DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Karlsruhe. Im Fernsehen ist das Spiel nur auf einem Sender zu sehen.

Hamburg – Drei Gegentore, zwei umstrittene Elfmeter und VAR-Frust. Der Sonntag hätte beim Hamburger SV durchaus positiver verlaufen können. Nachdem schon das Stadtduell gegen den FC St. Pauli gewonnen werden konnte, war in Hamburg die Party nach dem Derbysieg gegen Werder Bremen geplant. Doch daraus wurde nichts, es setzte ein 2:3 im eigenen Volksparkstadion. Doch der HSV muss sich schnell sammeln, schon am Mittwoch den 2. März geht es um den Einzug ins DFB Pokal-Halbfinale.

Fußballverein:Hamburger SV
Gegner im DFB Pokal:Karlsruher SC
Bisherige Bilanz:22 Siege HSV, 22 Unentschieden, 18 Siege KSC
Anstoß:2. März, 18:30 Uhr

DFB-Pokal: HSV hat nach Derby-Frust Halbfinale im Blick

Der Hamburger SV war alles andere als zufrieden mit der Niederlage gegen Werder Bremen. Das lag insbesondere an einigen Schiedsrichter- und VAR-Entscheidungen, die gegen die Rothosen getroffen wurden. Muss der VAR weg aus deutschen Stadien? Der Frust in Hamburg ist nach wie vor groß, wie klappt jetzt die Konzentration auf das nächste Spiel? Der HSV muss am Mittwoch, 2. März 2022, um 18:30 Uhr beweisen, dass sie sich durch eine solche Niederlage nicht mehr aus der Ruhe bringen lassen.

HSV-Trainer Tim Walter winkt lachend in Richtung Kamera. Im Hintergrund ist die HSV-Tribüne mit vielen Fans zu sehen. In einem kleinen Kreis ist eine Fernseh-Kamera abgebildet.
Der HSV will gegen den KSC ins DFB Pokal-Halbfinale. Hier gibt es das Spiel live zu sehen. (24hamburg.de-Montage) © Norbert Gettschat/Marco Steinbrenner/Imago

Der Vorteil des HSV liegt ganz klar bei der Austragungsstätte. Die Rothosen können im eigenen Volksparkstadion vor 25.000 Fans auflaufen. Die Pleite gegen Bremen war die erste Heimniederlage der Saison. Vorher standen sechs Siege bei sechs Unentschieden zu Buche. Die Hamburger zählen damit zu den Top-Heimmannschaften der gesamten Liga. Der Karlsruher SC ist dementgegen eine der schwächsten Auswärtsmannschaften. Nur zweimal konnte der KSC in der laufenden Saison auswärts gewinnen. Das Hinspiel in Karlsruhe endete mit einem 1:1.

Für alle Stadiongänger: Diese Regeln gelten aktuell im Volksparkstadion.

Welcher Schiedsrichter pfeift HSV gegen Karlsruhe?

Diese Ansetzung ist brisant. Das DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen dem HSV und Karlsruhe wird von Schiedsrichter Felix Zwayer geleitet. Der Spielleiter hatte kürzlich aufgrund zahlreicher Gerüchte um seine Person eine Auszeit eingelegt. Seine Assistenten sind Rafael Foltyn und Marco Achmüller. Vierter Offizieller ist Sven Jablonski. Im Kölner Keller sitzt Benjamin Brand als Video-Assistent-Referee.

HSV-Spiel heute: Übertragung im TV und Stream – Nur Sky überträgt Partie gegen Karlsruhe

Dem HSV winkt nach der Saison 2018/19 ein weiteres DFB Pokal-Halbfinale. Damals verloren die Hamburger gegen RB Leipzig. Zu der Partie könnte es auch in diesem Jahr kommen – die Sachsen treten zeitgleich mit dem HSV bei Hannover 96 an.
Ärgerlich für alle Hamburger SV-Fans, die nicht im Stadion sein können: Das Spiel gegen den KSC wird nicht im Free-TV übertragen. Der Bezahlsender Sky sicherte sich die Übertragungsrechte und überträgt ein Spiel exklusiv – die Entscheidung fiel auf den HSV.

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach

Wer ein Sky-Abo hat, kann also von Zuhause live zusehen, wie der HSV seine Bilanz gegen den KSC ausbauen will. Bis dato konnten die Hamburger 22 der 62 Duelle für sich entscheiden – Karlsruhe nur 18. Unvergessen bleiben werden die Relegationsspiele der beiden Clubs im Jahr 2015. Der HSV wandte einen Abstieg in die Zweite Liga durch ein Tor von Marcelo Diaz in der 90. Minute und einen Treffer in der Verlängerung gerade noch so ab. Viele Bilanzen sprechen in dieser Saison für den HSV, doch im Spiel gegen den KSC geht es um das Hier und Jetzt. Und um zwei Millionen Euro durch den Einzug in das DFB-Pokal-Halbfinale. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare