1. 24hamburg
  2. HSV

Stürmer-Duell im Stadtderby: Guido Burgstaller gegen Robert Glatzel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Denny Konzack

Kommentare

Der eine führt die Torschützenliste der Zweiten Bundesliga an, der andere knipst seit vier Spielen ununterbrochen. Wer diesmal trifft, kann das Derby entscheiden.

Hamburg – Das 107. Hamburger Stadtderby steht vor der Tür und sowohl der FC St. Pauli als auch der Hamburger SV können vorm Anstoß des selbigen dank ihrer starken Auftritte im DFB-Pokal 2022 weiterhin vom Finale in Berlin träumen. Die Kiezkicker bezwangen den Bundesliga-Giganten Borussia Dortmund souverän mit 2:1 und lieferten eine starke und entschlossene Partie ab. Das gilt auch für die Rothosen aus Hamburg, die gegen den sehr laufstarken 1. FC Köln zwar erst im Elfmeterschießen den Sack zu machen konnten, allerdings ebenso eine hervorragende Teamleistung gezeigt hatten.

Jetzt kommt es am Freitag, 21. Januar 2022, also zum Aufeinandertreffen zweier Klubs, die vor Selbstbewusstsein nur so strotzen. Im direkten Duell werden dabei die Augen vieler HSV- sowie FC St. Pauli-Anhänger auf die Stürmer der beiden Nordklubs fallen. Mit Guido Burgstaller, der die Zweitliga-Torschützenliste für den FC St. Pauli anführt, und Robert Glatzel vom HSV, der seine Rekordmarke knacken möchte, prallen in dieser Partie zwei hungrige Typen aufeinander und könnten das Derby durch ihre Tore entscheiden.

Robert GlatzelGuido Burgstaller
Hamburger SVFC St. Pauli
10 Tore14 Tore
0 Vorlagen5 Vorlagen

HSV – FC St. Pauli: Wegen dieser Statistik hat HSV-Stürmer Robert Glatzel gegen Guido Burgstaller die Nase vorne

Der FC St. Pauli konnte sich in der aktuellen Saison zum Herbstmeister küren. HSV-Coach Tim Walter ließ das jedoch kalt. Die Kiezkicker dominieren die Tabelle der Zweiten Bundesliga, während der HSV auf dem fünften Tabellenplatz um den Anschluss an die Aufstiegsplätze kämpft. Darum möchte sich der FC St. Pauli auch nichts von den Rothosen abschauen. Die „Paulianer“ gewannen die beiden letzten Derbys den Stadtrivalen und gehen somit auch als leichter Favorit ins Rennen.

Robert Glatzel vom HSV starrt auf Guido Burgstaller vom FC St. Pauli
Stürmer-Duell im Volkspark. Guido Burgstaller (re.) vom FC St. Pauli gegen Robert Glatzel (li.) vom HSV (24hamburg.de-Montage) © Dennis Ewehrt/imago

Doch eine Statistik könnte dem Hamburger SV und somit der Entscheidung im Stürmer-Duell, in die Karten spielen. Denn Guido Burgstaller kann weniger Derby als Robert Glatzel. Während der 32-jährige Stürmer vom FC St. Pauli in sämtlichen Derbys in dieser Saison lediglich zwei Tore erzielen konnte, schaffte Robert Glatzel indes im Vergleich satte vier Treffer. Eine Bilanz, die im anstehenden Stadtderby sehr interessant werden dürfte.

Vorm Stadtderby HSV – FC St. Pauli: Beide Teams kommen mit Rückenwind aus den DFB-Pokalspielen

Der FC St. Pauli sowie der HSV können aus den Spielen im Pokal einiges mit in das Hamburger Derby nehmen. Die Konkurrenz aus der Ersten Bundesliga wurde durch die beiden Klubs aufgezeigt, wozu Zweitliga-Teams fähig sind und wie zielgerichtet im Norden Fußball gespielt wird. Die Vertragsverlängerung von Trainer Timo Schultz beim Kiezklub dürfte dem FC St. Pauli zusätzlichen Antrieb geben.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Der HSV kann derzeit auf Rückkehrer TIm Leibold zählen, der zwar noch lange nicht am Spielbetrieb teilnehmen kann, seiner Mannschaft allerdings mit guter Laune zur Seite steht. Vielleicht ja auch als der siegbringende Motivator im Stadtderby des HSV gegen den FC St. Pauli

Die Hanseaten haben sich unter HSV-Coach Tim Walter zu seiner echten Einheit entwickelt, das konnte man im Spiel gegen den 1. FC Köln deutlich beobachten und genau diese Einheit ist mit ihrem neu erblühten Stürmer Robert Glatzel sowie einer besonderen Statistik in der Lage, drei wichtige Punkte zu Hause im Volksparkstadion gegen den Stadtrivalen aus Pauli klarzumachen. Hier sehen können sie das Derby verfolgen. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare