Reaktionen aus dem Netz

Das Nordderby kehrt zurück: Werder Bremen leidet – Doch HSV-Fans freuen sich!

Ein harter Tag für alle Werder-Fans. Werder Bremen ist am Samstag in die 2. Bundesliga abgestiegen. Für viele HSV-Fans war das ein großer Anlass zum Feiern.

Bremen – Mit dem Abpfiff ist eine Totenstille in das Weserstadion eingekehrt. Gladbach siegt mit 4:2. Der SV Werder Bremen ist erstmalig nach 41 Jahren wieder in die 2. Bundesliga abgestiegen. Damit kehrt das Nordderby nach mehr als drei Jahren wieder zurück. Bis heute ist die Begegnung zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen das am häufigsten gespielte Derby im deutschen Profifußball. Im kommenden Jahr findet es erstmalig in der 2. Bundesliga statt.

VereineHamburger SV, Werder Bremen
Begegnungen128
Billanz41 Siege HSV/38 Unentschieden/49 Siege Werder
Tore196 HSV/ 190 Werder

Das freute unter anderem auch viele HSV-Fans im Netz. Nicht wenige Nutzer ließen ihrer Schadenfreude freien Lauf. „Endlich zweite Liga“, war ein häufiger Kommentar, aber viele Beiträge richteten ihren Blick auch auf das kommende Nordderby: „Nächstes Jahr Aufstieg und vier Derbys gewinnen“, heißt es von einem HSV-Fan auf Twitter. Auf Facebook schreibt eine Nutzerin „Eure Zeit ist vorbei, Werder – willkommen in Liga 2.“ Doch auch einige sportliche Kommentare waren in den sozialen Netzwerken zu finden: „Und ein weiterer Traditionsverein verabschiedet sich aus Liga 1, bei aller Rivalität, das nervt langsam“, schreibt ein HSV-Fan auf Instagram. Ein Woche zuvor verspielte sich der HSV die letzten Chancen auf einen Aufstieg.

Werder-Fans im Netz verschonen Trainer Schaaf

Die Werder-Fans hingegen lassen ihrer Wut auf Social Media freien Lauf. Rücktrittsforderungen gegenüber dem Vorstand, Spott gegenüber der Mannschaft, vor allem der Name von Werder Manager Frank Baumann fällt oft im negativen Bezug in der Kommentarspalte. Nur Werder Legende Thomas Schaaf scheint verschont von den Emotionen der Werder-Fans zu bleiben. Das könnte auch daran liegen, das er die zu dem Zeitpunkt schon schwer abstiegsbedrohten Werderaner vor nicht mal einer Woche übernommen hat.

Auch Trainer Thomas Schaaf konnte den Abstieg von Werder Bremen nicht mehr verhindern.

Doch auch einige Werder Fans sehen einen Lichtblick im Abstieg ihres Vereins, so finden sich unter den vielen Frust-Kommentaren bereits auch einige Beiträge wieder, die mit Vorfreude auf spannende Gegner und das langersehnte Nordderby gegen den HSV, auch eine positive Seite im Abstieg sehen. „Endlich wieder Nordderby“, heißt es von einem Werder Fan auf Facebook. Wie viel Ironie bei einigen dieser Kommentare dabei sein könnte, sei dahin gestellt. Zu mindestens dürften sich beide Fan-Lager letztendlich früher oder später auf das Nordderby kommende Saison freuen. * 24hamburg.de, deichstube.de und Kreiszeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © dpa/Carmen Jaspersen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare