Im Wartestand

Realisiert Boldt mit den Onana-Millionen HSV-Transfergerücht um Dompé?

Realisiert Boldt mit den Onana-Millionen HSV-Transfergerücht um Dompé?
Kommt er? HSV-Transfergerüchte um Nikola Dovedan plötzlich wieder heiß
Kommt er? HSV-Transfergerüchte um Nikola Dovedan plötzlich wieder heiß
HSV-Transfergerüchte um Ambrosius: Liga-Konkurrent baggert weiter – geht er?
HSV-Transfergerüchte um Ambrosius: Liga-Konkurrent baggert weiter – geht er?

Alidou-Ersatz gefunden

Neue HSV-Transfergerüchte um Dompé: Boldt gibt verbessertes Angebot ab
Neue HSV-Transfergerüchte um Dompé: Boldt gibt verbessertes Angebot ab

40 Millionen Euro

HSV-Transfergerüchte: Neuer Geldsegen in Aussicht – macht Onana HSV reich?
HSV-Transfergerüchte: Neuer Geldsegen in Aussicht – macht Onana HSV reich?

Spekulationen um neue Angreifer

HSV-Transfergerüchte: Meißner weg – was plant Boldt jetzt im Sturm?
HSV-Transfergerüchte: Meißner weg – was plant Boldt jetzt im Sturm?

Stürmer-Suche

HSV-Transfergerüchte: Greift sich Jonas Boldt Sturm-Talent Sekou Diawara?
HSV-Transfergerüchte: Greift sich Jonas Boldt Sturm-Talent Sekou Diawara?

HSV News

Der HSV, kurz für Hamburger SV, ist ein Zweitliga-Fußball-Verein in der Hansestadt Hamburg. Das offizielle Gründungsdatum ist der 29. September 1887. Er spielte seit der ersten Saison der deutschen Fußball-Bundesliga als eines von 16 Gründungsmitgliedern in der Ersten Liga bis zum Abstieg im Sommer 2018. Der Hamburger Verein bezeichnet die Stadt Hamburg als seinen Heimathafen und das Volksparkstadion als sein Wohnzimmer.

Traditionsverein in der Kohle-Krise

Zu wenig Geld: Muss Trainer Tim Walter alle HSV-Transfergerüchte abhaken?

Zu wenig Geld: Muss Trainer Tim Walter alle HSV-Transfergerüchte abhaken?

Mittelfeldspieler

HSV-Transfergerüchte: Bedient sich Boldt in Rom und holt Ante Coric?
HSV-Transfergerüchte: Bedient sich Boldt in Rom und holt Ante Coric?

Keine Chance im Kader

Nach Freigabe: HSV-Transfergerüchte um Ambrosius – wohin zieht es ihn?

Stephan Ambrosius zählte vor zwei Jahren zur HSV-Stammbesetzung, jetzt reicht es nicht mehr für den Kader. Jonas Boldt hat ihm deshalb die Freigabe erteilt.
Nach Freigabe: HSV-Transfergerüchte um Ambrosius – wohin zieht es ihn?

Stürmersuche

HSV-Transfergerüchte: Holt Boldt Joel Pohjanpalo zurück nach Hamburg?

Der HSV ist immer noch auf der Suche nach einem Stürmer. Eines der HSV-Transfergerüchte besagt: Jonas Boldt würde gerne Joel Pohjanpalo zurückholen. Klappt es?
HSV-Transfergerüchte: Holt Boldt Joel Pohjanpalo zurück nach Hamburg?

Boldt gegen Wüstefeld

Führungszoff beim HSV: Boldt oder Wüstefeld – wer muss bald gehen?

Führungszoff beim HSV: Boldt oder Wüstefeld – wer muss bald gehen?

Nach Verlängerung

DFB-Pokal: HSV tut sich lange schwer – und gewinnt doch 3:1 gegen Bayreuth

Der HSV tut sich in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Bayreuth lange schwer. Am Ende springt aber dennoch ein 3:1-Sieg nach Verlängerung heraus.
DFB-Pokal: HSV tut sich lange schwer – und gewinnt doch 3:1 gegen Bayreuth

Erneutes Halbfinale?

DFB Pokal Übertragung: Bayreuth – HSV hier live im TV und Stream

Der Hamburger SV steht vor der Erstrunden-Partie des DFB Pokal gegen die SpVgg Bayreuth. Hier sehen Sie die DFB Pokal Übertragung im TV und Stream.
DFB Pokal Übertragung: Bayreuth – HSV hier live im TV und Stream

Torjäger gesucht

HSV-Transfergerüchte: De Luca aus dem Rennen – Sturm-Kandidat bleibt in Italien

Der HSV sucht einen weiteren Stürmer, der neben Robert Glatzel trifft. Das HSV-Transfergerücht um Manuel De Luca hat sich zerschlagen. Was jetzt?
HSV-Transfergerüchte: De Luca aus dem Rennen – Sturm-Kandidat bleibt in Italien

HSV News

HSV: Freistellung von Sportdirektor Mutzel unwirksam – entscheidet Gericht
HSV: Freistellung von Sportdirektor Mutzel unwirksam – entscheidet Gericht

Beim Spiel gegen Rostock

Homofeindliches Banner: HSV strebt Aufklärung von „inakzeptablen Verhalten“ an

Einige Anhänger des HSV zeigten beim Spiel gegen Rostock ein Banner, das eine homophobe Äußerung enthielt. Fans sind empört, der Verein distanziert sich.
Homofeindliches Banner: HSV strebt Aufklärung von „inakzeptablen Verhalten“ an

Im Volksparkstadion

Abschied von Uwe Seeler und erstes Heimspiel: Hier läuft HSV – Rostock live im TV

Es ist das erste Heimspiel der Saison. Und das Spiel eins nach dem Tod von Uwe Seeler. Wer zeigt das Spiel HSV – Hansa Rostock live? Alle Infos und Details.
Abschied von Uwe Seeler und erstes Heimspiel: Hier läuft HSV – Rostock live im TV

Beim Heimspiel gegen Rostock

Trauer, Tränen, Sondertrikots: So verabschiedet sich der HSV von Uwe Seeler

Der HSV und seine Fans haben beim Heimspiel gegen Hansa Rostock im Volksparkstadion Abschied von Uwe Seeler genommen, der mit 85 Jahren gestorben ist.
Trauer, Tränen, Sondertrikots: So verabschiedet sich der HSV von Uwe Seeler

Sturm der Entrüstung im Netz

„Kranke Scheiße“: Satire-Magazin verhöhnt toten Uwe Seeler – Shitstorm!

Hamburg trägt nach dem Tod von HSV-Ikone Uwe Seeler Trauer. Das Satire-Magazin Titanic schert das wenig: Es veröffentlicht einen Post, der für Ärger sorgt.
„Kranke Scheiße“: Satire-Magazin verhöhnt toten Uwe Seeler – Shitstorm!

Was ist geplant?

Nach Tod von Uwe Seeler: So will sich der HSV gegen Rostock von ihm verabschieden

Hamburg trauert nach dem Tod von Uwe Seeler. Doch der Alltag macht keine Pause: Der HSV trifft auf Hansa Rostock. Aber auch hier steht Seeler im Mittelpunkt.
Nach Tod von Uwe Seeler: So will sich der HSV gegen Rostock von ihm verabschieden

Trauer um „Uns Uwe“

Felix Magath über Uwe Seeler: „Er hat den Fußball gelebt, er hat den HSV gelebt“

Der Hamburger SV trauert um Uwe Seeler. Wegbegleiter drücken ihr Mitgefühl aus. Felix Magath kannte „Uns Uwe“ als ewige „nahbare Ikone“.
Felix Magath über Uwe Seeler: „Er hat den Fußball gelebt, er hat den HSV gelebt“

HSV-Spieler Miro Muheim: Ein „Künstler“ mit großem Tempo

Der neue HSV-Linksverteidiger spielte einst im Nachwuchs des FC Chelsea. Beim HSV soll er die Außenbahn beleben. Tempo und künstlerisches Talent bringt er mit.
HSV-Spieler Miro Muheim: Ein „Künstler“ mit großem Tempo

Daniel Heuer Fernandes: Elfmeterkiller, Rückhalt und Dirigent des HSV

Er ist gebürtiger Bochumer. Mit portugiesischen Wurzeln. Daniel Heuer Fernandes ist beim HSV der Mann zwischen den Pfosten. Und dort macht er seinen Job top.
Daniel Heuer Fernandes: Elfmeterkiller, Rückhalt und Dirigent des HSV

HSV-Präsident Marcell Jansen: Karriere des Wahl-Hamburgers und Unternehmers

Marcell Jansen hat sich nicht nur sportlich einen Namen gemacht, sondern ist auch als Manager und Unternehmer durchaus erfolgreich – und als HSV-Präsident.
HSV-Präsident Marcell Jansen: Karriere des Wahl-Hamburgers und Unternehmers

HSV-Abwehrriese Mario Vuskovic: Ausgestattet mit Lob von einer Legende

Seit August 2021 trägt Mario Vuskovic das HSV-Trikot. Erst als Leihgabe, inzwischen ist er vom HSV fest verpflichtet. Die logische Konsequenz seiner Auftritte.
HSV-Abwehrriese Mario Vuskovic: Ausgestattet mit Lob von einer Legende

HSV-Mittelfeldmann Sonny Kittel: Ein Unterschieds-Spieler mit Hochs und Tiefs

Sonny Kittel ist einer dieser Spieler, die alles rausreißen können. Oder untergehen, wenn sie ihren schlechten Tag haben. Der HSV-Kicker wandelt zwischen den Welten. 
HSV-Mittelfeldmann Sonny Kittel: Ein Unterschieds-Spieler mit Hochs und Tiefs

Bakery Jatta: Top-Fußballer als Flüchtling nach Deutschland und zum HSV

HSV-Spieler Bakery Jatta kam 2015 nach Deutschland und spielt heute im Mittelfeld beim HSV. Der Lebenslauf des Profifußballers beeindruckt.
Bakery Jatta: Top-Fußballer als Flüchtling nach Deutschland und zum HSV

HSV-News


Der Hamburger SV ist das Aushängeschild Hamburger Fußballs – jedenfalls, wenn es nach der Tradition des Vereins geht. Der HSV, wie der Verein in Kurzform genannt wird, entstand am 2. Juni 1919 durch den Zusammenschluss von gleich drei Hamburger Vereinen: dem SC Germania von 1887, dem Hambuger FC von 1888 und FC Falke 06. Laut Satzung des Vereins ist der 29. September 1887, das Gründungsdatum des SC Germania von 1887, auch das traditionelle Gründungsdatum des Hamburger SV. Als Trikotfarben trägt der HSV zu Ehren der Freien und Hansestadt Hamburg rot und weiß. Die Farben des Gründungsvereins SC Germania, blau und schwarz, wurden zu dessen Ehren ins Vereinswappen übernommen.


Mit über 85.000 Mitgliedern in seinen über 30 Sport-Sparten zählt der HSV zu einem der zehn größten Sportvereine in Deutschland und zu den 20 größten Sportvereinen weltweit. Die Fußball-Abteilung des HSV ist dabei die bekannteste. Doch es gibt auch den HSV Handball, HSV Golf und HSV Tennis.


Die Geschichte des Hamburger SV als Traditionsverein ist dabei einzigartig: Der HSV schaffte es als einziges der 16 Gründungsmitglieder der Fußball-Bundesliga von der Saison 1963/1964 bis zu seinem Abstieg aus der Ersten Bundesliga am 12. Mai 2018 Mitglied in Deutschlands höchster Spielklasse zu sein. So lang, wie kein anderer Klub. Daher wird der HSV auch als „Bundesliga-Dino“ bezeichnet und hat mit „Hermann“, benannt nach dem ehemaligen Masseur Hermann Rieger, auch einen Dinosaurier als Maskottchen.


In Deutschland ist der Hamburger SV einer der erfolgreichsten Fußballvereine, die es gibt. Der HSV wurde insgesamt


  • sechsmal Deutscher Meister (1923, 1928, 1960, 1979, 1982, 1983)
  • dreimal DFB-Pokalsieger (1963, 1976, 1987)
  • einmal Europapokalsieger der Landesmeister (1983)
  • einmal Europapokalsieger der Pokalsieger (1977)

  • Der Hamburger SV ist eine von nur 16 Mannschaften in Europa, die es geschafft haben, in mindestens zwei verschiedenen europäischen Pokalwettbewerben einen Titel zu gewinnen. In der Saison 2018/2019 spielte der Hamburger SV in Deutschland erstmals zweitklassig in der Zweiten Bundesliga.


    Zu den bekanntesten Spielern, die in der Geschichte des HSV das Trikot der „Rothosen“, wie der Verein auch genannt wird, getragen haben, zählen:


  • Uwe Seeler
  • Dieter Seeler
  • Erwin Seeler
  • Manfred Kaltz
  • Charly Dörfel
  • Horst Hrubesch
  • Thomas von Heesen
  • Willi Schulz
  • Franz Beckenbauer
  • Ditmar Jakobs
  • Kevin Keagen
  • Felix Magath
  • Rafael van der Vaart

  • Zu den bekanntesten Trainern-Legenden, die für den Hamburger SV tätig waren, gehören:


  • Rudi Guttendorf
  • Ernst Happel
  • Branko Zebec
  • Felix Magath
  • Frank Pagelsdorf
  • Thomas Doll
  • Huub Stevens
  • Bruno Labbadia
  • Dieter Hecking
  • Daniel Thioune
  • Horst Hrubesch

  • In der Spielstätte der Profi-Fußballer, dem Volksparkstadion, befindet sich auch der Sitz des HSV, der eigentlich aus dem Stadtteil Rotherbaum im Bezirk Eimsbüttel stammt. Neben dem Volksparkstadion verfügt der HSV auch über Sportanlagen in Norderstedt (Schleswig-Holstein). Die Fußball-Abteilung des HSV ist seit 2014 in die sogenannte HSV Fußball AG ausgegliedert.