1. 24hamburg
  2. HSV

Abschied von Uwe Seeler und erstes Heimspiel: Hier läuft HSV – Rostock live im TV

Erstellt:

Von: Jan Knötzsch

Kommentare

Es ist das erste Heimspiel der Saison. Und das Spiel eins nach dem Tod von Uwe Seeler. Wer zeigt das Spiel HSV – Hansa Rostock live? Alle Infos und Details.

Hamburg – Es sollte eigentlich ein rauschendes Fußball-Fest werden – zumindest dann, wenn es für den Hamburger SV so ideal läuft wie am ersten Spieltag der neuen Zweitliga-Saison 2022/2023, als der HSV sich gegen Eintracht Braunschweig behaupten konnte. Doch nun wird es ein trauriger Nachmittag im Volksparkstadion, wenn der HSV gegen den FC Hansa Rostock spielt. Die Partie zwischen dem HSV und Rostock wird am Sonntag, 24. Juli 2022, um 13:30 Uhr angepfiffen. Und: Das Match zwischen dem HSV um Trainer Tim Walter und dem FC Hansa wird eine ganz besondere Begegnung.

Aber nicht etwa, weil schon im Vorhinein feststeht, dass Hansa Rostock im Volksparkstadion ohne Chance sein und der HSV ein wahres Fußball-Feuerwerk abbrennen wird. Nein, es ist vielmehr so, dass die Begegnung zwischen dem HSV und Hansa Rostock, die auch live im TV gezeigt wird, als eine der traurigsten in die HSV-Historie eingehen wird. Wegen des Todes von HSV-Legende Uwe Seeler. Es ist das erste Heimspiel, nachdem „Uns Uwe“ im Alter von 85 Jahren gestorben ist.

Fußballspiel:Hamburger SV – FC Hansa Rostock
Termin:24. Juli 2022
Anstoßzeit:13:30 Uhr
Austragungsort:Volksparkstadion

HSV gegen Hansa Rostock: Nur ein Sender zeigt das erste HSV-Heimspiel der Saison als Live-Spiel im TV

Für das Spiel des HSV gegen Hansa Rostock planen die Fans des HSV und der Verein einen emotionalen Abschied von Uwe Seeler im Volksparkstadion, das vielleicht schon bald auf den Namen Uwe-Seeler-Stadion hört. Selbst HSV-Investor Klaus-Michael Kühne hat sich für eine Umbenennung der Arena im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld ausgesprochen. Vor dem Spiel soll es eine Schweigeminute geben, der HSV wird zudem mit dem obligatorischen schwarzen Trauerflor am Arm auflaufen. Und: Es ist offenbar auch eine Choreografie zu Ehren von Uwe Seeler geplant, die vorm Spiel stattfinden soll. Doch wie können alle die, die am Sonntag, 24. Juli 2024, nicht den Weg gen Volksparkstadion antreten, sowohl das Spiel als auch die Verabschiedung des HSV von Uwe Seeler live im TV sehen?

In der linken Bildhälfte jubelt HSV-Stürmer Robert Glatzel nach einem Treffer. In der rechten Bildhälfte eine TV-Kamera.
HSV-Stürmer Robert Glatzel jubelt. Gelingt ihm das gegen Hansa Rostock erneut? Die Fans können live im TV dabei sein. (24hamburg.de-Montage) © MIS/HJS/imago

Klar ist: Der HSV hat für das Aufeinandertreffen mit dem FC Hansa Rostock, das live im TV bei Sky gezeigt wird, zum vierten Mal in Serie die Marke von 50.000 Zuschauern geknackt, die live vor Ort im Volkspark das Spiel sehen werden und nicht nur auf den würdigen Abschied von Uwe Seeler gespannt sind. Sondern auch darauf, ob der HSV im ersten Heimspiel der Saison an seine Leistung aus dem Spiel gegen Eintracht Braunschweig anknüpfen kann, wo Robert Glatzel und Daniel Heuer Fernandes zu den Erfolgsgaranten des Teams wurden. Oder aber, ob der HSV sogar noch eine bessere Leistung auf den Rasen im Volksparkstadion zaubert, die dann auch etliche Fans nicht nur live im Stadion, sondern auch an den TV-Bildschirmen verfolgen können.

HSV gegen Hansa Rostock: So sehen Sie das Spiel und den Abschied von Uwe Seeler bei Sky live im TV

Das Spiel HSV gegen Hansa Rostock am Sonntag, 24. Juli 2022, und damit auch die geplante Choreografie zum Abschied von Uwe Seeler sowie die Schweigeminute für die HSV-Legende, mit deren Tod ein Stück Hamburg geht, wird von nur einem einzigen Sender live im TV gezeigt in Deutschland. Und das nicht im Free-TV, sondern im Pay-TV. Sky zeigt das Kräftemessen des HSV mit dem FC Hansa Rostock, an den der HSV in der vergangenen Saison Robin Meißner ausgeliehen hatten. Aktuell möchte Meißner den HSV gerne verlassen, sein Wechsel liegt trotz HSV-Transfergerüchten aktuell aber auf Eis. Ein weiteres HSV-Transfergerücht besagt, dass der HSV einen Kroaten aus Rom holen will.

Wer überträgt HSV gegen Hansa Rostock?

Der einzige Sender, der in Deutschland das Spiel live im TV zeigt, ist Sky. Zuschauer haben die Wahl zwischen zwei Optionen. Das Spiel HSV – Hansa Rostock als Einzelspiel live bei Sky Sport 2 oder aber als Bestandteil der Sonntags-Konferenz bei Sky. Sport 1. Die Partie läuft auch im Stream bei Sky Go

Doch zurück zum Spiel des HSV gegen Hansa Rostock in der Live-Übertragung im TV. Das Duell zwischen den beiden Teams wird live als Einzelspiel auf Sky Sport 2 zu sehen sein. Kommentator ist Klaus Veltmann. Parallel läuft das Aufeinandertreffen des HSV mit dem FC Hansa Rostock, bei dem die Gäste im Volkspark auf Neuzugang Sebastien Thill (Bänder- und Kapselriss im Sprunggelenk) verzichten müssen, auch im Stream bei Sky Go/WOW. Zudem bietet Sky auch noch die Sonntags.Konferenz an, in der das HSV-Spiel bei Sky Sport 1 läuft. Durch die Sendung führt Moderator Hartmut von Kameke.

Auch interessant

Kommentare