1. 24hamburg
  2. HSV

HSV trennt sich von Sportdirektor Michael Mutzel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Bona Hyun

Kommentare

Sportchef Jonas Boldt Michael Mutzel Sportdirektor ( HSV )
Der HSV trennt sich von Sportdirektor Michael Mutzel. Zuvor habe es zwischen ihm und HSV-Vorstand Jonas Boldt gekriselt. (Symbolbild) © Oliver Ruhnke/imago

In der Endphase voriger Saison kam es zu Reibungen zwischen Sportdirektor Michael Mutzel und Vorstand Jonas Boldt. Nun trennt sich der HSV von Mutzel.

Hamburg – Der Hamburger SV trennt sich von Sportdirektor Michael Mutzel. Das berichtete das „Kicker“-Magazin am Mittwochabend. Seit Wochenbeginn sei die Freistellung Mutzels vorangetrieben worden, heißt es weiter. Zwischen Mutzel und HSV-Vorstand Jonas Boldt soll es in der Endphase der vorigen Saison zu Spannungen gekommen sein.

Seit April 2019 Sportdirektor beim Hamburger SV:Michael Mutzel
Geboren:27. September 1979 (Alter 42 Jahre), Memmingen
Größe:1,82 Meter

HSV trennt sich von Sportdirektor Michael Mutzel – in der Vorsaison kam es zu Spannungen mit Boldt

Der 42-Jährige war zuvor Medienberichten zufolge bereits degradiert und nur noch mit der Kaderplanung beauftragt worden. Er habe keinen Kontakt mehr zur Mannschaft und zum Trainerteam und habe sich nur noch um Transfer gekümmert. Sein Vertrag war noch bis 2023 gültig. Zum Krisengespräch der beiden hatte sich der Club bisher nicht offiziell geäußert, doch es war ovrhersehbar, dass der HSV Mutzel bald gehen lassen wird. Und der Hamburger Sportverein scheint auch schon einen Nachfolger für den Sportdirektor zu haben. Mutzel war 2019 von der TSG Hoffenheim gekommen, wo er drei Jahre lang Chefscout war. Am Sonntag startet der HSV in die neue Saison mit einem Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig. (mit dpa-Material)

Auch interessant

Kommentare