1. 24hamburg
  2. HSV

HSV-Transfergerüchte: Poker um Daniel Heuer Fernandes nimmt Fahrt auf

Erstellt:

Von: Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

Daniel Heuer Fernandes wurde in dieser Saison beim HSV zum Helden. Doch sein Vertrag läuft im Sommer aus. Und danach? Neustes HSV-Transfergerücht: Viele Vereine dran!

Hamburg – Er ist der vielleicht wichtigste Mann beim Hamburger SV in dieser Saison. Daniel Heuer Fernandes wurde in der laufenden Spielzeit zum Helden. Nicht nur im DFB-Pokal gegen Nürnberg, als er einen Elfmeter hielt, sondern auch schon in zahlreichen Spielen in der Zweiten Bundesliga, in denen Daniel „Mauer“ Fernandes die Hamburger vor fatalen Gegentoren bewahrte. Auf seine Nummer eins im Kasten kann sich der HSV verlassen.

Blöd nur, dass der Vertrag von Heuer Fernandes zum Ende der Saison ausläuft. Und dass es viele HSV-Transfergerüchte aus der Ersten Bundesliga und auch aus Europa gibt.

Fußballspieler:Daniel Heuer Fernandes
Geboren:13. November 1992, Bochum
Aktueller Verein:Hamburger SV
Position:Torwart

HSV-Transfergerüchte: Was wird aus Daniel Heuer Fernandes? Bundesliga-Clubs an Torwart interessiert

Dass es viele HSV-Transfergerüchte um Torwart Daniel Heuer Fernandes gibt, ist nicht neu. Dass die Interessenten immer mehr werden hingegen schon. Wie die Hamburger Morgenpost berichtet, sollen demnach aktuell mehrere Vereine aus der Bundesliga, der Zweiten Bundesliga und mehrere europäische Clubs an einer Verpflichtung von Daniel Heuer Fernandes interessiert sein.

HSV-Torwart Daniel Heuer Fernandes steht auf dem Spielfeld, dazu ein Ausschnitt von einer Vertragsunterzeichnung.
HSV-Transfergerüchte: Was wird aus Daniel Heuer Fernandes? Vertragspoker nimmt Fahrt auf. (24hamburg.de-Montage) © Jan Huebner/imago & AFLO/imago

Bei seinen aktuellen Leistungen ist das auch gar nicht verwunderlich. Im DFB-Pokal rettete Heuer Fernandes seine Mannschaft mit zwei Glanzparaden erst in die Verlängerung und hielt dann auch noch den Elfmeter von Asger Sörensen im Elfmeterschießen. In der Liga vereitelte Heuer Fernandes laut fussballtransfers.com bereits 37 Torchancen mit einer Parade. Damit liegt die Nummer eins des HSV im Liga-Vergleich auf Platz vier.

HSV-Transfergerüchte: Daniel Heuer Fernandes verletzt – verlängert Boldt jetzt den Vertrag?

Besonders bitter: Daniel Heuer Fernandes verletzte sich, wie auch Linksverteidiger Tim Leibold, der sich einen Kreuzbandriss zuzog, im DFB-Pokalspiel. Der Torwart zog sich eine Kapselverletzung im Knie zu. Ob er länger ausfallen wird, wird sich erst in den kommenden Tagen herausstellen. Sein Einsatz gegen Holstein Kiel am Wochenende im Volksparkstadion ist zumindest fraglich. Doch diese Verletzung wird das Interesse und die HSV-Transfergerüchte um Daniel Heuer Fernandes sicher nicht abklingen lassen.

Vielleicht also die beste Zeit für HSV-Sportvorstand Jonas Boldt, der wegen eines Spielerberaters vor Gericht um 1,3 Millionen Euro kämpft, den Vertrag von Daniel Heuer Fernandes endlich zu verlängern. Vor Wochen bekundete der Torwart bereits sein Interesse an einem Verbleib beim HSV. Es habe Bock auf den Verein, sagte er damals in einem Interview. In Hamburg zu bleiben, kann er sich also vorstellen. Worauf wartet Boldt? Wie die Mopo berichtet, hat der HSV nun eine erste Offensive im Vertragspoker um Heuer Fernandes gestartet.

HSV-Transfergerüchte: Erste Gespräche – Jonas Boldt will wohl mit Daniel Heuer Fernandes verlängern

Dem Torwart soll mitgeteilt worden sein, dass der Verein gerne mit ihm verlängern würden. Eine wichtige Botschaft an Daniel Heuer Fernandes, der in der Vorsaison als ausgemustert galt und für Michael Mutzel noch zu Beginn der aktuellen Spielzeit nicht die perfekte Nummer eins darstellte. Heuer Fernandes überzeugte ihn bekanntermaßen schnell von Gegenteil.

24hamburg.de Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Damit Daniel Heuer Fernandes dann auch weiterhin und über die Saison hinaus für den HSV im Kasten stehen und gute HSV-News schreiben kann, sollte Jonas Boldt schnell sein. Nicht, dass ihm noch ein anderer Verein zuvor kommt und Heuer dann für einen anderen Klub fliegt. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare