Deadline-Day

HSV-Transfergerüchte: Holt Boldt Stuttgarts Erik Thommy nach Hamburg?

  • Natalie-Margaux Rahimi
    VonNatalie-Margaux Rahimi
    schließen

Die Zeit drängt. Schob schließt das Transferfenster! Lotst HSV-Sportvorstand Jonas Boldt auf den letzten Drücker Stuttgarts Erik Thommy ins Volksparkstadion?

Hamburg – Die Zeit rennt und der Hamburger SV braucht dringend Verstärkung in Abwehr und Mittelfeld. Am 31. August 2021 um 18:00 Uhr schließt das diesjährige Sommer-Transferfenster – bis dahin muss Jonas Boldt alle Wechsel eingetütet haben. Danach könnten die Hamburger nur noch vereinslose Spieler verpflichten. Laut des neusten HSV-Transfergerüchts hat Jonas Boldt jetzt einen Mittelfeldspieler vom VfB Stuttgart an der Angel: Die Rede ist von Erik Thommy. Was ist dran?

Fußballspieler:Erik Thommy
Geboren:20. August 1994, Ulm
Position:Linkes Mittelfeld
Aktueller Verein: VfB Stuttgart

HSV-Transfergerüchte: Jonas Boldt sucht Verstärkung im Mittelfeld – kommt Erik Thommy aus Stuttgart?

Der Kader des HSV ist nach den zahlreichen Abgängen extrem ausgedünnt. Besonders im Mittelfeld und in der Abwehr besteht für Jonas Boldt dringend Handlungsbedarf. Was die Abwehr angeht, so soll der HSV nach neusten Medienberichten bereits fündig geworden sein – Mario Vuskovic kommt von Hajduk Split und erhält einen Vertrag bis 2024.

HSV-Transfergerüchte: Holt Boldt Stuttgarts Erik Thommy nach Hamburg? (24hamburg.de-Montage)

Und im Mittelfeld? Da gibt es derzeit mehrere HSV-Transfergerüchte, die sich schon bald in eine HSV-News verwandeln könnten. Eines davon ist ein Wechsel von Erik Thommy. Der Stuttgarter ist spielerisch im linken Mittelfeld Zuhause – kann aber auch rechts und offensiv-zentral spielen. Thommy ist eine Art Spieler, die dem HSV und vor allem dem System von Trainer Tim Walter gut stehen würde. Derzeit steht Erik Thommy beim VfB Stuttgart unter Vertrag – sein Arbeitspapier läuft noch bis zum 30. Juni 2022. Lotst Boldt ihn jetzt nach Hamburg?

HSV-Transfergerüchte: Läuft Erik Thommy von VfB Stuttgart bald für den HSV auf?

Der 1,75 Meter große Mittelfeldspieler hat laut des Portals transfermarkt.de derzeit einen Marktwert von 2,5 Millionen Euro. In dieser Saison kommt Thommy derzeit noch nicht zum Zug. In drei Bundesliga-Partien spielte er bisher nur 30 Minuten – dazu kommen 17 Minuten im DFB-Pokal.

In der Vorsaison fehlte Thommy dem VfB lange wegen einer Ellenbogenverletzung. Brachte es danach aber immerhin noch auf acht Bundesliga-Einsätze. Dabei legte der Mittelfeld-Akteur zwei Tore vor – ein eigenes schoss er nicht. Sehr erfolgreich spielte Thommy in der Saison 2019/2020 – damals für Fortuna Düsseldorf. In 34 Bundesliga-Spielen erzielte der Mittelfeldmann sechs Tore und bereitete fünf weitere vor.

HSV-Transfergerüchte: Holt Boldt Erik Thommy oder kommt noch eine Überraschung?

Welcher Mittelfeldspieler bei Jonas Boldt und dem Hamburger SV derzeit ganz oben auf der Wunschliste steht, ist bisher nicht bekannt. Laut Hamburger Morgenpost soll Erik Thommy zwar nicht der absolute Wunschkandidat, aber dennoch weiter ein heißer Wechselkandidat beim HSV sein.

Möglich, dass statt Thommy auch noch eine Überraschung kommt. Gerüchte gab es zum Beispiel auch um Patrick Roberts von Man City. Bis die HSV-Fans ganz sicher wissen, welches HSV-Transfergerücht sich noch in eine HSV-News verwandeln wird, müssen sie sich noch ein paar Stunden gedulden. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © RHR-FOTO/Tim Rehbein via www.ima

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare