1. 24hamburg
  2. HSV

Kittel mit HSV in den USA – wechselt er im Winter dorthin?

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Sonny Kittel gilt auch in der aktuellen Saison als Stammspieler beim Hamburger SV. Trotzdem wird immer wieder über einen Wechsel spekuliert – was ist dran?

Hamburg – Sonny Kittel galt in der Saison 2021/22 als Leistungsträger beim HSV. Gegen Ende der Spielzeit flachte seine Leistung ab. Kittel war unzufrieden, die Fans ebenfalls. Im Sommer kam es dann beinahe zu einem Wechsel in die USA – doch der platzte. Aktuell ist Kittel mit dem HSV in Amerika – ist ein Transfer im Winter möglich?

Fußballverein:Hamburger SV
HSV-Spieler:Sonny Kittel
Geboren:6. Januar 1993 in Gießen
Vertrag bis:30. Juni 2023

Sonny Kittel: Vom Leistungsträger zum Sorgenkind

In der vergangenen Saison gehörte Sonny Kittel zu den uneingeschränkten Leistungsträgern beim Hamburger SV. In der Hinrunde 2021/22 stand er in jedem Ligaspiel auf dem Platz, erzielte dabei vier Tore und bereitete weitere neun vor. Dabei rettete Kittel den HSV oft vor Punktverlusten, wie beim 2:2 gegen den 1. FC Nürnberg, als er spät das Tor zum Ausgleich vorbereitete. Auch in der Rückrunde überzeugte Kittel zunächst mit fünf Scorerpunkten in zwei Spielen. Dann folgte eine Formschwäche – Kittel stand sofort auf dem Abstiegsgleis.

HSV-Star Sonny Kittel stand vergangene Saison auf der Abschussliste – wechselt er im Winter 2022?
HSV-Star Sonny Kittel stand vergangene Saison auf der Abschussliste – wechselt er im Winter 2022? © Wolfgang Zink/Imago

Viele HSV-Fans lasteten es auch Sonny Kittel an, dass der HSV aufgrund einer Schwächephase in der Rückrunde 2021/22 den Aufstieg in die Bundesliga verpasste. Fünf Spiele ohne Sieg besiegelten den Nicht-Aufstieg, nur dank fünf Siegen im Schlussspurt schaffte es der HSV noch in die Relegation. Sonny Kittels Zeit bei den Rothosen schien jedoch gezählt, es wurde über einen Wechsel in die USA spekuliert. Der platzte in letzter Sekunde – geht er jetzt im Winter 2022/23? Nein, das machte er Trainer Tim Walter klar, wie mehrere Medien berichteten.

Nachrichten aus Hamburg direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram.

Schluss mit Transfergerüchten: Der HSV trainiert in den USA – und Kittel kommt wieder mit zurück

Der viel spekulierte Wechsel von HSV-Star Sonny Kittel bleibt also auch im Jahr 2022 aus. Der offensive Mittelfeldspieler will seinen am Ende der Saison auslaufenden Vertrag unbedingt erfüllen. Trotz aller schlechten Vorzeichen in der Sommerpause setzt HSV-Trainer Tim Walter weiterhin fest auf den 29-Jährigen. Der stand in bisher jedem Zweitliga-Spiel auf dem Platz und bereitete ganze fünf Tore vor. An seine überragenden Werte der vergangenen Saison kommt Sonny Kittel aber wohl nicht mehr ran. Trotzdem ist auch Kittel Teil der erfolgreichen Hinrunde des HSV.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

2021/22 kam Sonny Kittel auf neun Tore und wahnsinnige 16 Vorlagen. Die Chance sowie Fähigkeiten dazu hätte er auch in der baldigen Rückrunde – es fehlen neun Tore und 11 Vorlagen, um mit der letzten Saison gleichzuziehen. Die Personalsituation in der Rückrunde wird zeigen, ob Trainer Tim Walter weiter auf Kittel setzt oder verstärkt Bakery Jatta, Laszlo Benes und Ransford Königsdörffer bringt. Aktuell muss sich der Coach erst einmal mit anderen Dingen beschäftigen: Mario Vuskovic droht aufgrund eines positiven Doping-Tests eine mehrjährige Sperre.

Auch interessant

Kommentare