1. 24hamburg
  2. HSV

HSV im Topspiel: Diese Profis könnten gegen Darmstadt 98 starten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Denny Konzack

Kommentare

Am Sonntag empfängt der SV Darmstadt 98 den HSV. Auf der Pressekonferenz gibt HSV-Trainer Tim Walter Einblicke darüber, wer gegen die „Lilien“ starten könnte.

Hamburg – Im Top-Spiel am Sonntag, dem 6. Februar 2022, geht es für den Hamburger SV wieder darum, den Abstand auf die Aufstiegsplätze zu verkürzen. Gegen den Tabellenersten aus Darmstadt erwartet jeden HSV- und Darmstadt-Fan eine spannende und packende Partie. HSV-Trainer Tim Walter ließ seine Rothosen in dieser Saison sehr offensiv agieren und perfektionierte den Einbau von Torhüter Daniel Heuer Fernandes, der in der Hinrunde kurz mit der Deutschen Nationalmannschaft trainieren durfte, ins Spiel als „Libero“.

Verein:Hamburger SV
Gegründet:29. September 1887
Aktueller Trainer:Tim Walter
Wertvollster Spieler (lt. transfermarkt.de):Mario Vuskovic (4,50 Millionen Euro)

Eine Spielweise, die bei einem Teil der Anhängerschaft der Hanseaten und auch bei zahlreichen Ex-Profis und TV-Experten nicht immer gut ankam. HSV-Trainer Tim Walter ätzte deshalb auch gegen Kritiker. Die Spielweise von Tim Walter kostet jedoch äußert viel Kraft, weshalb der HSV auch mit vielen Verletzungsproblemen zu kämpfen hat. Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Darmstadt, ließ der Cheftrainer durchblicken, wer am Sonntag gegen Darmstadt 98 starten könnte und wer den gelb-gesperrten Leader Sonny Kittel ersetzen könnte.

HSV-Trainer Tim Walter über Kinsombi: „In den vergangenen Monaten brutal weiterentwickelt“

Neuzugang Giorgi Chakvetadze war lange als möglicher Ersatz für Sonny Kittel im Gespräch. Jetzt hat sich HSV-Coach Tim Walter auf der Pressekonferenz jedoch zu einem Spieler geäußert, der bis dato mehr in der Joker-Rolle beim HSV aktiv war: David Kinsombi. „Ich finde, dass er sich in den vergangenen Monaten brutal weiterentwickelt hat, was den Kopf betrifft. Er ist sehr wichtig für uns, das weiß er auch. Wir freuen uns, dass er mehr Konstanz in sein Spiel hineinbekommt.“

HSV-Trainer Tim Walter und HSV-Kapitän Sebastian Schonlau analysieren gemeinsam den Trainingsablauf
Wird hier über die möglichen Alternativen für Darmstadt 98 gesprochen? HSV-Trainer Tim Walter (li.) und HSV-Kapitän Sebastian Schonlau beim Training der Rothosen. © Oliver Ruhnke/Imago

Vieles deutet nach diesen Aussagen daraufhin, dass Kinsombi gegen Darmstadt 98 in der Startelf der Rothosen stehen wird. Der georgische Neuzugang Chakvetadze würde somit höchstens von der Bank kommen, anstatt sein Startelf-Debüt zu feiern. Neben Ludovit Reis und Jonas Meffert, stünde das Mittelefeld mit David Kinsombi für die Partie am Sonntag fest.

Verletzungssorgen in der Offensive: HSV mit nur zwei Stürmern für das Duell in Darmstadt 98

Nachdem die Rothosen lange Zeit mit Verletzungspech in der Abwehr zu tun gehabt haben, rückt dieses jetzt bis in die Offensive vor. Mikkel Kaufmann nahm an keiner einzigen Trainingseinheit dieser Woche teil, somit fällt er für das Darmstadt-Spiel aus. Mit Manuel Wintzheimer und Robert Glatzel hat der HSV somit nur zwei echte Stürmer im Aufgebot. Bleibt zu hoffen, dass es während des Spiels keine weiteren Ausfälle oder Verletzungen zu beklagen gibt.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich

In der Abwehr werden wahrscheinlich Allrounder Moritz Heyer, Tim Leibold-Ersatz Miro Muheim, sowie Kapitän Sebastian Schonlau und Mario Vuskovic die Bälle vom Tor der Rothosen fernhalten. Auf den Flügeln werden wohl Bakery Jatta und Faride Alidou wieder für Tempo sorgen. Trotz allen Sorgen um verletzte Spieler hat der HSV einen Trumpf, der ihnen in dieser Saison bereits mehr als einmal einen Sieg eingebracht hat und auch gegen Darmstadt weiterhelfen kann: Der Zusammenhalt. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare