Trotz 2G-Regel

HSV-News: Über 30.000 Fans! Düsseldorf-Spiel wird zum Verkaufsschlager

  • VonRobin Dittrich
    schließen

Endlich wieder uneingeschränkt ins Stadion, das wünscht sich jeder HSV-Fan. Gegen Fortuna Düsseldorf am 16.10. wird erstmals unter 2G-Bedingungen gespielt. Der Andrang ist riesig.

Hamburg – Was für großartige HSV-News! Bereits mehr als 30.000 Karten wurden für das Zweitligaspiel des HSV gegen Düsseldorf verkauft – mehr gab es schon seit über einem Jahr nicht mehr. Hamburg ist ein Vorreiter beim Durchführen der 2G-Regel. 2G bedeutet, dass nur Geimpfte und Genesene ins Stadion dürfen: ohne Wenn und Aber. Keine Abstandsregelungen. Keine Maske. Am 16. Oktober 2021 um 20:30 Uhr geht es also endlich wieder „normal“ ins Stadion.

Fußballverein in Deutschland:Hamburger SV
Gründung:29. September 1887
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Schwarz
Stadion:Volksparkstadion

Kurz nachdem Corona-Schnelltests am 11. Oktober kostenpflichtig werden, wird es für Ungeimpfte nun ganz bitter. Sie dürfen nicht mal mehr ihren HSV gucken. Zumindest nicht im Volksparkstadion. Für die Nutznießer dieser Regelung kann das nächste Spiel gar nicht schnell genug kommen. Einen solchen Ansturm auf Tickets hat niemand beim Hamburger SV erwartet.

HSV-News: Ein volles Volksparkstadion wird den HSV-Spielern guttun

Dass das Volksparkstadion komplett ausverkauft sein wird, ist eher unwahrscheinlich. Mehr als 40.000 Menschen im Stadion aber kein Ding der Unmöglichkeit. Über 10.000 mehr Tickets als im letzten Heimspiel gegen Nürnberg wurden bereits verkauft. Ob HSV-Fan oder nicht: eine solche Kulisse muss jedem Fußballfan gefallen. Ein weiterer Schritt zurück zur Normalität.

Der HSV spielt gegen Düsseldorf vor über 30.000 Fans

Der 10. Spieltag der 2. Liga könnte in vielfacher Hinsicht ein besonderer sein. Der HSV tut sich in der aktuellen Spielzeit schwer. Nach neun Spielen finden sich die Hamburger lediglich auf Platz 7 wieder, fünf Punkte hinter Stadtrivale St. Pauli – zu wenig für den geplanten Aufstieg. Ohne die – für HSV-Fans ungewohnten – späten Tore gegen Aue und Sandhausen, würde es noch düsterer aussehen. Eine Rückkehr der Fans kann nur positive Auswirkungen auf die Spieler haben.

HSV-News: Khaled Narey kehrt zurück – diesmal aufseiten von Fortuna Düsseldorf

Und noch eine HSV-News: Ein alter Bekannter kehrt ins Volksparkstadion zurück. Khaled Narey* war von 2018 bis 2021 für die Rothosen aktiv und absolvierte 85 Spiele in der 2. Bundesliga. Narey kommt in dieser Saison schon auf acht Torbeteiligungen in nur zehn Spielen. Wenn die Hamburger ihn unter Kontrolle bekommen, fehlt der Fortuna einiges an Durchschlagskraft.

Noch mehr News aus Hamburg und Umgebung sowie zum HSV erhalten Sie mit unserem Newsletter – jetzt kostenlos anmelden!

Der HSV hat es selbst in der Hand. Alles spricht für die Hamburger. Über 30.000 Fans. Beim letzten Sieg gegen Düsseldorf waren es nur 1000. Es bleibt zu hoffen, dass die Gunst der Stunde genutzt wird. Mit 2G. Mit über 30.000 Stimmen im Rücken. Endlich wieder Party im Volkspark. *24hamburg.de und merkur.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Noah Wedel/Imago/Daniel Bockwoldt/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare