Nach durchwachsenem Saisonstart

HSV-News: Kurios! Team von Tim Walter plötzlich Top-Favorit für den Aufstieg

  • Natalie-Margaux Rahimi
    VonNatalie-Margaux Rahimi
    schließen

Der Saisonstart des HSV verlief eher durchwachsen – 3 Siege, vier Unentschieden, eine Niederlage. Doch das Team von Tim Walter ist plötzlich Top-Favorit für Aufstieg.

Hamburg – Zuletzt konnte Tim Walter mit seinem HSV überzeugen. Holte Siege gegen Sandhausen und Nordrivale Werder Bremen und konnte gegen den ungeschlagenen Club aus Nürnberg ein Remis erringen. Doch die Stimmung ist nicht schon die ganze Saison so gut. Zu Anfang hagelte es Kritik für Walters Team, die Fans akzeptierten schon, dass ihr Verein nur noch zum Mittelmaß der zweiten Liga gehört. Doch jetzt die komplette Wende: Der HSV gehört zu den Top-Favoriten auf die Meisterschaft der 2. Bundesliga. Wie bitte?

Fußballverein aus Deutschland:Hamburger SV
Gründung:29. September 1887
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Schwarz
Stadion:Volksparkstadion

HSV-News: Wettanbieter sehen in HSV plötzlich den Top-Favoriten für den Aufstieg in die Bundesliga

Die Rolle des Verfolgers scheint dem HSV zu gefallen. Zum ersten Mal in ihrer Zweitliga-Geschichte rennen die Rothosen der Spitzengruppe in der Tabelle hinterher. Es ist eine Wandlung vom Gejagten zum Jäger. Während Stadtrivale FC St. Pauli derzeit auf Platz zwei der Tabelle steht, begnügen sich Tim Walter und Team mit Platz sieben – alles im Sinne der Entwicklung. Trotzdem ist der HSV für viele Wettanbieter plötzlich Top-Favorit für den Aufstieg.

HSV-News: Völlig überraschend! Walters Team plötzlich Top-Favorit für Aufstieg und Meisterschaft. (24hamburg.de-Montage)

Wie die Mopo berichtet, sehen sechs von neun Buchmachern den HSV am Ende der Saison sogar auf Platz eins! Was für großartige HSV-News: Das würde die Meisterschaft der 2. Bundesliga bedeuten. Tipico, bwin, Betway und Betano sehen den HSV derzeit sogar allein an der Spitze der Tabelle. Mybet und Unibet glauben derzeit hingegen an einen Gleichstand zwischen Schalke 04 und dem HSV. Zwischen diesen beiden Vereinen wird übrigens seit Saisonbeginn ein Fernduell unter Stürmer ausgetragen. Und neuste Zahlen zeigen: Robert Glatzel ist so gut wie Simon Terodde.

Bei bet365, bet-at-home und Admiral Bet liegen die Hamburger übrigens auf Platz zwei der Aufstiegskandidaten. An erster Stelle steht derzeit der FC Schalke 04. Die Quoten für einen Triumph des HSV liegen derzeit zwischen 5,00 und 6,50.

HSV-News: Trainer Tim Walter gibt nichts auf Wettanbieter – „wir wollen unseren Weg weitergehen“

Eine Vorstellung, die nicht nur die HSV-Fans in Ekstase versetzen dürfte, sondern auch Trainer Tim Walter. Von der Mopo auf die Vorhersage der Buchmacher angesprochen, stellt Walter jedoch klar: „Darauf geben wir nichts. Wenn das für andere aussagekräftig ist, ist es schön. Wir aber wollen unseren Weg weitergehen – mit Bereitschaft, Mut und unbändigem Willen“.

24Hamburg.de Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Klingt nach drei Attributen, die der HSV sicher gebrauchen kann, wenn er wieder um den Aufstieg in die Bundesliga mitspielen will. Am 1. Oktober, an dem übrigens zahlreiche Änderungen für Menschen in ganz Deutschland anstehen, spielen die Hamburger um 18:30 Uhr erst einmal gegen Erzgebirge Aue. Dann können Walter und sein Team erneut gute HSV-News schreiben und den Wettanbietern einen Grund mehr geben, weiter auf sie zu setzen. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © RHR-Foto/imago & Sven Simon/imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare