Torgarant

HSV-News: Ist Ex-Stürmer Simon Terodde ein Spieler für den FC Bayern?

  • Jan Knötzsch
    VonJan Knötzsch
    schließen

Er trifft und trifft. Dabei hat Ex-HSV-Stürmer Simon Terodde jetzt einen Rekord egalisiert. Steht in seiner Vita neben der Zeit beim HSV bald der FC Bayern?

Hamburg – Die Zahlen in dieser Saison sprechen für ihn: Zehn Tore in nur acht Spielen, dazu zwei Vorlagen. Aus Sicht vieler Fußball-Fans, leider nicht in Hamburg für den Hamburger SV. Sondern für einen Ligakonkurrenten des Zweitligisten aus der Hansestadt Hamburg. Aus einem HSV-Transfergerücht wurde im Sommer der Wechsel von Simon Terodde vom HSV zum FC Schalke 04. Dort jagt der Ex-HSV-Stürmer einen Rekord, den er jetzt zumindest egalisiert hat: Zusammen mit dem Ex-Hannover-Angreifer Dieter Schatzschneider ist er der erfolgreichste Zweitliga-Torjäger aller Zeiten.

Kommen auf Simon Terodde bald ganz neue Ehren und Aufgaben zu? Eine HSV-News um den Ex-Angreifer des Klubs aus dem Volksparkstadion erweckt ein irres Transfergerücht zum Leben.

Fußballspieler:Simon Terodde
Geboren:2. März 1988 (Alter: 33 Jahre) in Bocholt
Position:Stürmer
Aktueller Verein:FC Schalke 04
Marktwert:1,0 Million Euro (Quelle: transfermarkt.de)
Zeit beim HSV: 20. August 2020 bis 30. Juni 2021

HSV-News: Simon Terodde egalisiert Rekord – „Tor-Legende“ Schatzschneider traut ihm Rolle beim FC Bayern zu

Nicht nur in Hamburg hat Simon Terodde mit seinen Toren für jede Menge gute HSV-News gesorgt. In der Stadt von Alster und Elbe gelangen ihm in der vergangenen Saison in 33 Spielen 24 Treffer. Zuvor hat Simon Terodde statt für HSV-News in der Zweiten Liga bei seinen anderen Vereinen für Freude gesorgt: Für Union Berlin traf er zwischen 2011 und 2014 in 93 Spielen 25 Mal. Beim VfL Bochum gelangen ihm in 72 Spielen 47 Tore. Für den VfB Stuttgart versenkte er den Ball in 33 Spielen 25 Mal im Netz. Und beim 1. FC Köln waren es in 35 Spielen stolze 33 Treffer.

Schlüpft Ex-HSV-Stürmer Simon Terodde bald ins Trikot des FC Bayern München? (24hamburg.de-Montage)

Zahlen, die losgelöst von der Menge der HSV-News, die Simon Terodde dem HSV bescherte, beeindruckend sind. So beeindruckend, dass Simon Terodde für höhere Aufgaben zu gebrauchen ist. Sagt zumindest „Tor-Legende“ Dieter Schatzschneider, der von seinem Nachfolger schwärmt und sogar ein Transfergerücht kreiert: Er bringt Simon Terodde beim großen FC Bayern ins Gespräch. „Wenn ich Bayern München wäre, ich würde mir den holen. Das schadet doch nicht, Und dann spielt er eben nur zehnmal“, sagt Schatzschneider in einem Interview mit Sport1.

HSV-News: Simon Terodde zum FC Bayern München? Darum empfiehlt Schatzschneider ihn dem Deutschen Rekordmeister

Doch nicht nur Dieter Schatzschneider hält viel von den Fähigkeiten des früheren HSV-News-Verursachers Simon Terodde, der beim HSV abgesägt und durch Robert Glatzel ersetzt wurde. Jenem Neuzugang Glatzel attestierte Schatzschneider zuletzt einen enttäuschenden HSV-Saisonstart, doch Statistiken beweisen: Beim HSV kann Glatzel mit Terodde mithalten. Der Ex-HSV-Stürmer erhält mit Ex-Bundesliga- und Zweitliga-Trainer Peter Neururer einen weiteren Fürsprecher, der glaubt, dass Terodde auch beim FC Bayern funktionieren würde.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

„Es wird immer so dargestellt, als sei Simon Terodde in der Zweiten Bundesliga stark und in der Ersten Liga nicht“, sagt Neururer, der als Experte beim TV-Sender Sport1 tätig ist, über den früheren HSV-Spieler. „In der Bundesliga“, setzt Peter Neururer, als TV-Experte Kollege von Martin Harnik, mit dem HSV-Trainer Tim Walter sich zoffte, seine Einsätzung fort, „haben seine Teams immer wieder das System umgestellt und er konnte dort nicht zeigen, was er eigentlich kann.“

HSV-News: Auch Peter Neururer traut Simon Terodde den FC Bayern zu – das sagt der Sport1-Experte

Er sei sich sicher, sagt Peter Neururer über den Mann, der HSV-News ohne Ende produzierte: Würde Simon Terodde „als Backup beim FC Bayern spielen, dann würde er dort mindestens genauso viele Tore erzielen wie Eric Maxim Choupo-Moting.“ Auch der in Altona geborene Stürmer hat eine HSV-Vergangenheit. Dabei hat er allerdings im Vergleich zu Simon Terodde doch weniger HSV-News geschrieben. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.  

Rubriklistenbild: © Laci Perenyi/Imago & MIS/imago & Claus Bergmann/imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare