„Hat in meinem Sportgeschäft gearbeitet“

HSV-News: Kuriose Geschichte – Jonas Boldt war einmal Flicks Angestellter

  • Natalie-Margaux Rahimi
    VonNatalie-Margaux Rahimi
    schließen

Das Leben schreibt manchmal skurrile Geschichten. So im Fall von Jonas Boldt und DFB-Trainer Hansi Flick. Die beiden Funktionäre kennen sich aus alten Zeiten.

Hamburg – Derzeit gastiert DFB-Trainer Hansi Flick mit der Deutschen Nationalmannschaft in der Hansestadt Hamburg. Am Freitag, 8. Oktober 2021 findet dort das WM-Qualifikationsspiel gegen Rumänien* im Volksparkstadion statt. Für die Nutzung des Stadions und der Trainingsplätze bekommt der HSV übrigens eine schöne Summe vom DFB gezahlt. Im hohen Norden trifft Hansi Flick auch auf einen alten Bekannten. In einem Interview verriet der Bundestrainer jetzt nämlich: „Jonas Boldt hat mal in meinem Sportgeschäft gearbeitet“ – und sorgt so für lustige HSV-News.

Deutscher Bundestrainer:Hansi Flick
Geboren:24. Februar 1965, Heidelberg
Ehepartnerin:Silke Flick
Aktuelle Position:Trainer Deutsche Nationalmannschaft

HSV-News: Jonas Boldt und Hansi Flick mit gemeinsamer Vergangenheit – „Ich kenne Jonas schon sehr lange“

Am Rande des Trainingsplatzes des Volksparkstadions, in dem es ab kommender Saison höchstwahrscheinlich wieder das Bier von Holsten zu trinken gibt, kam es unter der Woche zu einem Wiedersehen zwischen alten Bekannten. „Ich kenne Jonas schon sehr lange“, verriet Bundestrainer Hansi Flick im Anschluss an das Gespräch der Hamburger Morgenpost. Doch was steckt hinter der gemeinsamen Vergangenheit der beiden Fußball-Funktionäre?

HSV-News: Alte Bekannte – Jonas Boldt war einmal der Angestellte von Hansi Flick. (24hamburg.de-Montage)

Bereits 1999 lernten sich Jonas Boldt und Hansi Flick kennen – Flick war damals Trainer von Victoria Bammental, Boldt agierte als Torwart der A-Jugend und trainierte ab und zu bei den Herren mit. Doch das war es noch nicht, was Boldt und Flick verbindet. Denn: „Er hat auch mal in meinem Sportgeschäft gearbeitet“, offenbarte Flick der Mopo. Den Laden führte Flicks Frau, zusammen mit dem Vereins-Präsidenten – ein bis zweimal pro Woche half Jonas Boldt während seines Studiums dort aus.

HSV-News: Hansi Flick und Jonas Boldt schätzen einander sehr – „immer Mensch geblieben“

Wegen seiner Größe von über zwei Metern bewies sich Boldt als ausgezeichnete Hilfe in dem Laden – besonders was das Herausholen von Schuhen in den obersten Regalen anging, verriet Boldt der Mopo. Noch heute hegen Hansi Flick und Jonas Boldt Sympathien für einander. Boldt schätzt an Flick vor allem, „dass er bei all seinen Erfolgen und den Wegen, die er gegangen ist, immer Mensch geblieben ist“, sagte er.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Flick hingegen erklärte der Mopo: „Ich schätze Jonas, er ist ein toller Mensch und Fachmann“. Von ihrer gemeinsamen Zeit konnte Jonas Boldt außerdem „viel mitnehmen, was er jetzt hoffentlich beim HSV anwendet“, sagte der Bundestrainer weiter. Und wer weiß, vielleicht verrät Flick seinem alten Bekannten auch noch sein kleines Erfolgsgeheimnis – sodass Boldt, sein Trainer Tim Walter und der Hamburger SV bald auch wieder gute HSV-News schreiben können. *24hamburg.de und tz.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Jan Huebner/imago, Sportfoto Rudel/imago & HRSchulz/imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare