Wieder kein Sieg

HSV-News: Fans enttäuscht nach Saisonstart – „sind nur noch Mittelmaß“

  • Natalie-Margaux Rahimi
    VonNatalie-Margaux Rahimi
    schließen

Die Fans hatten sich zum Saisonstart sicherlich bessere HSV-News gewünscht: Nur einen Sieg konnte die Truppe von Trainer Tim Walter erspielen. 

Hamburg – Schon vor der Partie des Hamburger SV gegen Darmstadt 98 im heimischen Volksparkstadion war der Druck groß. Nach dem unnötigen Remis gegen Dresden und der bitteren Derby-Niederlage gegen den FC St. Pauli wollten die Hamburger das Spiel gegen die Lilien unbedingt gewinnen – gute HSV-News schreiben. So kam es aber nicht. Die Partie endete nach Kampf nur 2:2. In den sozialen Netzwerken ließen die Fans ihrem Unmut nach dem Spiel freien Lauf. Der Tenor: „Wir sind nur noch Mittelmaß“.

Fußballverein in Deutschland:Hamburger SV
Gründung: 29. September 1887
Stadion:Volksparkstadion
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Schwarz

HSV-News: Tim Walter und Team enttäuschen auch gegen Darmstadt – Fans reden von Mittelmaß

„Solides Zweitliga-Mittelfeld. Mehr ist mit dem Kader einfach nicht drinnen, da muss man ehrlich zu sich selbst sein“, resümiert ein Fan nach der Partie des HSV gegen Darmstadt unter dem Ergebnis-Post des HSV auf Instagram. Ein anderer Fan schließt sich ihm an: „Wir sind nur noch Mittelmaß“, schreibt er. „Ich bin so enttäuscht“, ein anderer.

Eigentlich kennen die Fans aus Hamburg diese Situation in der zweiten Liga erst aus der Rückrunde. Schlampige Ballverluste, dämliche Gegentore, vergebene Torchancen – zu wenig Punkte. Doch in dieser Saison ist alles anders. Vier Spiele sind bisher absolviert – nur fünf magere Pünktchen konnte das Team von Neu-Trainer Tim Walter bisher erspielen. Der schlechteste Saisonstart des HSV in der 2. Bundesliga.

HSV-News: Die Enttäuschung der Fans ist groß – ist der Hamburger SV nur noch Mittelmaß?

Die Enttäuschung bei den Anhängern des HSV ist groß. Nach dem erneuten „Umbruch“ hatten einige von ihnen etwas anderes erwartet. „So ein Spiel musst du gewinnen“, meckert ein Fan nach dem Spiel. Die Bereitschaft war da, Wille und Kampf den Hamburgern anzusehen – reicht es in diesem Jahr einfach nicht für mehr? „Einige müssen endlich die Augen aufmachen und in der Realität ankommen“, wird ein Fan auf Instagram diesbezüglich deutlich.

HSV-News: Nur fünf Punkte aus vier Spielen – Trainer Tim Walter trotzdem „zufrieden“

Ganz anders als die Fans des Hamburger SV bewertet übrigens Tim Walter das Spiel gegen den SV Darmstadt 98. „Ich bin total zufrieden mit dem, was die Jungs heute abgeliefert haben“, sagte der Trainer nach der Partie am Sky Mikrofon. Seine Truppe hätte zum Ende hin ein wenig „den Kopf verloren“ und das Gegentor zum 2:2-Endstand sei „dämlich“ gewesen. Alles in allem habe es sein Team „gut gemacht“, so der Trainer.

Worte die bei den Fans des HSV überhaupt nicht gut ankommen. „Ich kann es nicht mehr hören“, so ein Fan. Andere werden noch deutlicher. „Walter Out“ (Walter raus) ist in zahlreichen Kommentaren zu lesen. „Das Spielsystem von Tim Walter ist unerträglich“ erläutert ein Fan weiter.

Tim Walter ist für seine extrem offensive Spielweise bekannt – dass die Mannschaft mit diesem System öfter mal ein Gegentor kassiert ebenso. Das Problem: Der HSV hat bisher zwar genügend Torchancen – nutzt sie aber nicht. Walters System geht also bisher beim Hamburger SV nicht auf. Vielen Fans fehlt ganz offenbar die Geduld zu warten bis die Mannschaft sich eingespielt hat. *24hamburg.de ist Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Eibner/imago images & Baering/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare