1. 24hamburg
  2. HSV

HSV-News: Boldt will mehr Einsatzzeit für Tommy Doyle – Walter ist skeptisch

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Beim Sieg gegen Paderborn wurde er in der 94. Minute zum Matchwinner: Tommy Doyle. Sportvorstand Jonas Boldt will deshalb mehr Einsatzzeit für den Engländer.

Hamburg – Tommy Doyle selbst schaute, als könne er das Geschehene gar nicht glauben. Gerade erst eingewechselt, schoss der Leihspieler gegen Paderborn in der 94. Minute das umjubelte 2-1 für die Rothosen. Was für HSV-News: sollte der von Manchester City ausgeliehene Doyle doch kein Fehlgriff gewesen sein? So sehen es zumindest die HSV-Fans und auch Jonas Boldt. Der HSV-Sportvorstand würde gerne mehr vom jungen Engländer sehen.

Fußballspieler:Tommy Doyle
Geboren:17. Oktober 2001, Manchester
Position:Zentrales Mittelfeld
Ausleihender Verein:Manchester City

HSV-News: Boldt wünscht sich mehr Einsatzzeit für Tommy Doyle

Nach dem Spiel der Hamburger gegen Paderborn war Jonas Boldt genauso begeistert wie alle HSV-Anhänger. Im Interview äußerte er sich dann auch zum Matchwinner Tommy Doyle. „Wenn er so weitermacht, wird er sicherlich auch beim Trainer eine Chance bekommen, mehr zu spielen.“ Dass sich Boldt mehr Einsatzzeit für Doyle wünscht, wird deutlich. „Klar würde ich ihn gerne mal länger auf dem Platz sehen.“ Was fehlt? „Eine frühere Einwechslung vielleicht.“ Wenn beim HSV doch nur Platz in der Startelf wäre.

Tommy Doyle hält den Ball hoch. Sportvorstand Jonas Boldt redet mit Trainer Tim Walter.
Sollte Tommy Doyle mehr Einsatzzeit bekommen? Boldt und Walter sind sich einig. © Michael Schwarz/Burghard Schreyer/Philipp Szyza/Imago

Dass Doyle sich diese Einsatzzeit verdient hätte, steht außer Frage. In gerade einmal sieben Spielminuten gab Doyle eine Vorlage und traf einmal selbst das Tor. Eine solche Quote kann nicht ignoriert werden. Trainer Tim Walter gab sich trotzdem erst einmal skeptisch. Im HSV-Interview sagte er: „Wir haben einen breiten Kader, jeder muss im Training an seine Grenzen gehen. Wir wissen, was wir an Tommy haben und was wir noch verbessern müssen. Er muss noch mehr in die Zweikämpfe WOLLEN. Gegenpressing ist in der Zweiten Bundesliga immens wichtig.“

HSV-News: Boldt und Walter sind sich bei Tommy Doyle einig – er wird noch mehr spielen

Jonas Boldt relativiert seine Aussagen aber noch im selben Interview. „Ich bin nicht bei jedem Training dabei, der Trainer macht sich seine Gedanken.“ HSV-Trainer Tim Walter muss bei den Aussagen von Boldt eher schmunzeln. „Wir sind im ständigen Austausch miteinander und deshalb darf er das gerne sagen. Ich sehe es ja genauso.“
Noch mehr News aus Hamburg und Umgebung sowie zum HSV und zum FC St. Pauli erhalten Sie mit unserem Newsletter – jetzt kostenlos anmelden!

Es scheint also wahrscheinlich, dass Doyle in den nächsten Spielen weitere Einsatzzeiten bekommen wird. Vielleicht mit so positiven HSV-News wie gegen Paderborn. Am Samstag geht es im Volksparkstadion gegen Holstein Kiel. Schon Mittwoch spielt der HSV gegen den 1. FC Nürnberg im DFB-Pokal, was hier live im TV zu sehen sein wird. Bleibt zu hoffen, dass Tommy Doyle seine überragende Torquote beibehält. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare