1. 24hamburg
  2. HSV

1. FC Köln – HSV: Hier sehen Sie das DFB-Pokalspiel live im TV

Erstellt:

Von: Jan Knötzsch

Kommentare

Nach der Liga ist vorm DFB-Pokal. Für den Hamburger SV geht‘s im Januar 2022 Schlag auf Schlag. Jetzt wartet der Pokal-Kick in Köln. Welcher Sender zeigt ihn live?

Hamburg – Schon Sepp Herberger hat es gewusst. Der Bundestrainer, der im Jahr 1954 im Berner Wankdorf-Stadion mit der Deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Endspiel gegen Ungarn den Weltmeister-Titel holte, hat einen Spruch geprägt, der auch heute noch immer nichts an seiner Aktualität verloren hat. „Das nächste Spiel“, hat besagter Sepp Herberger irgendwann mal gesagt, „ist immer das schwerste.“ Ist was dran. Vor allem, wenn man so wie der Hamburger SV gerade erst durchwachsen mit einem 1:1 gegen Dresden gestartet ist.

Und HSV-Coach Tim Walter ob des Resultats und einer Reporter-Frage verbal ausgeteilt hat. Doch – noch so eine Weisheit – nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Und das nächste hält für den HSV einen Auftritt im DFB-Pokal bereit. Im Achtelfinale spielt der HSV beim 1. FC Köln (Dienstag, 18. Januar, Anstoß: 18.30 Uhr). Wir verraten, wo HSV-Fans das Match im TV sehen können.

DFB-Pokal-Achtelfinale:1. FC Köln – Hamburger SV
Austragungsort:RheinEnergie-Stadion in Köln
Anstoß:Dienstag, 18. Januar 2022, um 18:30 Uhr
Liveübertragung:Sport1 (ab 18.30 Uhr), Sky (ab 18 Uhr)
Zusammenfassung:ARD (nach dem 20.15 Uhr Live-Spiel FC St. Pauli – BVB)

DFB-Pokal: Achtelfinal-Paarung 1. FC Köln – HSV live im Free-TV bei Sport1 – in dieser Besetzung

Die Ausgangslage für das Spiel 1. FC Köln gegen den HSV ist klar – zumindest dann, wenn man sich auf die berühmten Vorzeichen auf dem Papier beschränkt. Dort ist der 1. FC Köln mit Trainer Steffen Baumgart, der im Sommer 2020 auch als neuer HSV-Trainer im Gespräch war, der Favorit – schließlich ist der 1. FC Köln, dem ein Interesse an einer Verpflichtung von HSV-Kapitän Sebastian Schonlau nachgesagt wird, Erstligist und der HSV, der auf dem Transfermarkt an einem Stürmer aus Belgien baggert und einen österreichischen Mittelfeldspieler im Blick hat, „nur“ ein Klub aus der Zweiten Liga.

Eine Tv-Kamera bei einem Spiel im DFB-Pokal. Dazu die beiden Logos des 1. FC Köln und des Hamburger SV.
Das DFB-Pokal-Achtelfinalspiel des HSV beim 1. FC Köln wird von gleich zwei Sendern live gezeigt. (24hamburg.de-Montage) © Ulrich Wagner/imago

Das aber will vor dem Spiel 1. FC Köln – Hamburger SV nichts heißen. Der HSV, bei dem Trainer Tim Walter Transfers angedeutet hat, aber das Geld beim HSV knapp ist, wäre schließlich nicht der erste Verein, dem im DFB-Pokal eine Überraschung gelingen würde, einen höherklassig spielenden Verein aus dem Wettbewerb zu werfen. „Ich weiß, was in meiner Mannschaft steckt, was sie kann“, kündigt HSV-Trainer Tim Walter an, dass die Hamburger im ersten DFB-Pokal-Achtelfinale, in dem sie seit der Saison 2018/2019 stehen, alles daran setzen werden nicht als Verlierer vom Platz zu gehen.

Zumal das Spiel bei gleich zwei TV-Sendern live über den Bildschirm flimmert und die HSV-Fans, denen Geisterspiele erspart bleiben, dort genau verfolgen können, wie sich ihr Team im Duell 1. FC Köln – HSV schlägt. Hier gibt‘s alle Match-Fakten zum Spiel 1. FC Köln – HSV.

1. FC Köln – HSV: Pay-TV-Sender Sky überträgt live – wann geht‘s los?

Die Möglichkeiten als HSV-Fan den Auftritt des Zweitligisten aus Hamburg, der ein weiteres Mal beim Bund eine finanzielle Corona-Hilfe beantragen will, das Spiel gegen den 1. FC Köln live im TV verfolgen zu können, sind vielfältig. Denn: Das Spiel 1. FC Köln – HSV läuft im Free-TV. Der Sender Sport1 beginnt in seiner Sendung „Fußball: DFB-Pokal“ am Dienstag, 18. Januar, ab 17 Uhr mit der Vorberichterstattung, die im Studio des TV-Senders von Ex-Fußballer Thomas Helmer moderiert wird. An seiner Seite fungiert Stefan Effenberg als Experte.

Wo läuft Köln gegen HSV?

Das DFB-Pokalspiel Köln gegen HSV sehen Sie am 18. Januar 2022 ab 18:30 Uhr live bei Sport1. Die Vorberichte starten bereits um 17:00 Uhr. Moderiert wird von Thomas Helmer. Zum Anpfiff übernehmen dann die Kommentatoren Markus Höhner und Jochen Stutzky.

Außerdem sehen Sie das Spiel Köln gegen HSV bei Pay-TV-Sender Sky, die Übertragung startet um 18:00 Uhr.

Das Spiel 1. FC Köln – HSV zeigt Sport1 dann ab 18.30 Uhr live aus dem RheinEnergieStadion in der Rheinmetropole Köln mit den Kommentatoren Markus Höhner und Jochen Stutzky. Für alle Fans, die das Spiel nicht im TV, sondern auf dem Laptop oder PC oder aber von unterwegs live miterleben wollen, bietet Sport 1 mit der Sport1-App eine mobile Möglichkeit, das Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV zu sehen.

DFB-Pokalspiel 1. FC Köln – HSV: ARD zeigt Zusammenfassung nach dem Live-Spiel FC St. Pauli – BVB

Neben Sport1 überträgt noch ein weiterer TV-Sender die Begegnung zwischen dem 1. FC Köln und dem HSV, dem Experten nach dem zehnten Unentschieden nicht mehr den Aufstieg zutrauen, live. Dabei handelt es sich um den Pay-TV-Sender Sky, dessen Übertragung des DFB-Pokal-Achtelfinalspiels des HSV beim 1. FC Köln um 18:00 Uhr beginnt. Auch Sky bietet mit der App „Sky Go“ die Chance, das Spiel 1. FC Köln gegen HSV live auf dem PC, Smartphone oder Tablet zu schauen.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Eine Zusammenfassung der Partie 1. FC Köln – HSV im Free-TV zeigt zudem die ARD, Und zwar am Dienstag, 18. Januar 2022, nach der um 20:15 beginnenden Liveübertragung der Partie FC St. Pauli gegen Borussia Dortmund. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare