Von der Isar zur Elbe

HSV oder FC St. Pauli egal: Bayern-Star Choupo-Moting will gen Norden

  • Christian Domke Seidel
    vonChristian Domke Seidel
    schließen

Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting ist erst diesen Sommer zum FC Bayern München gewechselt. Jetzt will er aber lieber nach Hamburg, wie er in einem Interview verriet.

  • Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting will zurück nach Hamburg*.
  • Transfer zum Hamburger SV* oder zum FC St. Pauli*?
  • Eric Maxim Choupo-Moting mit Liebeserklärung an Hansestadt.

Hamburg/München Eric Maxim Choupo-Moting (31) ist derzeit Stürmer beim FC Bayern München. Doch der gebürtige Hamburger macht keinen Hehl daraus, dass sein Herz der Hansestadt gehört. Nach Hamburg* möchte er irgendwann zurück, sagte er in einem Interview. Ein Engagement beim Hamburger SV oder dem FC St. Pauli sei dann nicht ausgeschlossen. Ein Seitenhieb gegen München*, wie tz.de* glaubt?

FußballspielerEric Maxim Choupo-Moting
Geboren23. März 11989 (Alter 31 Jahre), Bezirk Altona, Hamburg
Größe 1,9 m
EhepartnerinNevin Choupo-Moting (verh. 2013)
ElternJust Moting
KinderLiam Choupo-Moting

Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting will zurück nach Hamburg: HSV oder FC St. Pauli?

Wer Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting sprechen hört, der weiß sofort, wo er herkommt. Aus Hamburg. Hier wurde er geboren, hier wuchs er auf. Auch fußballerisch. Über den FC Teutonia 05 Ottensen ging es zu Altona 93 und anschließend in die Jugend des FC St. Pauli. Über die Nachwuchsmannschaften des Hamburger SV stürmte er bis zu den Profis der Rothosen.

Eric Maxim Choupo-Moting will zurück nach Hamburg. Die Frage lautet: HSV oder FC St. Pauli? (24hamburg.de-Montage)

Es folgten einige Stationen in Deutschland und Europa, bis er schließlich im Sommer des Jahres 2018 zu Paris Saint-Germain (PSG) wechselte. Ein Verein, der nur ein Ziel kennt: den Gewinn der Champions League. Im Sommer 2020 waren die Franzosen kurz davor. Sie hatten es ins Finale geschafft. Dass sie überhaupt so weit gekommen waren, hatten sie Eric Maxim Choupo-Moting zu verdanken. Im Viertelfinale besorgte der Stürmer aus Hamburg gegen Atalanta Bergamo in der dritten Minute der Nachspielzeit das 2:1.

Eric Maxim Choupo-Moting: Gebürtiger Hamburger mit Heimweh

Im Finale unterlag PSG allerdings dem deutschen Rekordmeister FC Bayern München mit 0:1. Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting wurde in der 80. Spielminute eingewechselt, hatte in 92. Minute die dicke Chance zum Ausgleich, bekam die Kugel aus fünf Metern allerdings nicht im Kasten von Torhüter Manuel Neuer unter. Im anschließenden Transfersommer wechselte der 31-Jährige dann nach München.

Schade. Denn fast sah es so aus, als würde der Hamburger zurück in seine Heimat kommen. Auf Instagram postete er ein Video, das zeigt, wie er an der Alster* läuft. Ein paar Fotos vom Training folgen. Aus dem Transfer an die Elbe* wurde bekanntlich nichts. Noch sind Spieler vom Kaliber eines Eric Maxim Choupo-Moting eine Nummer zu teuer für den Hamburger SV oder den FC St. Pauli. Die Experten des Fußballmagazins 11Freunde sprachen den Stürmer dennoch auf das besagte Instagram-Video und seinen Aufenthalt in Hamburg an.

Die Antwort von Eric Maxim Choupo-Moting lässt das Herz von Hamburger Fußballfans höher schlagen: „Wenn ich zurückkomme, ist es oft wie früher, ich bin immer noch in Altona, meine Eltern wohnen immer noch da. Mal bin ich mitten im Trubel, mal an der Elbe. Ich liebe die frische Brise beim Joggen. Nach meiner Zeit bei PSG habe ich mich in Hamburg fitgehalten.“

Eric Maxim Choupo-Moting zum Hamburger SV? „Ich habe auch ein Herz für St. Pauli.“

Anschließend zitiert 11Freunde den Schauspieler Peter Lohmeyer: „Maxim wird irgendwann wieder nach Hamburg kommen und dann wahrscheinlich mit 35 Jahren bei St. Pauli spielen.“ Die Antwort von Eric Maxim Choupo-Moting ist überraschend direkt: „Nach Hamburg möchten wir irgendwann zurück. Und ja, vielleicht spiele ich dann noch mal für einen meiner alten Klubs, St. Pauli oder den HSV. Die HSVer sagen zwar immer ‚Nur der HSV!‘ Aber sorry, Leute, ich habe auch ein Herz für St. Pauli.“

Beim Hamburger SV hätte es Eric Maxim Choupo-Moting aktuell auch schwer, einen Stammplatz zu ergattern. Shootingstar Manuel Wintzheimer (21) und Topstürmer Simon Terodde* (32) haben den HSV zu vier Siegen aus vier Ligaspielen geballert. Da wäre im Moment kein Vorbeikommen. *24hamburg.de und tz.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Marco Donato/dpa & Georg Wendt/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare