1. 24hamburg
  2. HSV

Bye, bye Tommy: Doyle kommt nicht zum HSV zurück

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Die Frage, ob Tommy Doyle noch einmal zum HSV zurückkehrt, ist entschieden. Sportdirektor Michael Mutzel gab den Abgang am Samstag bekannt.

Hamburg – Das Engagement von Leihspieler Tommy Doyle beim Hamburger SV könnte man durchaus als unglücklich bezeichnen. Erst im September 2021 kam er von Premier League Spitzenreiter Manchester City zu den Rothosen. Geplant war eine Leihe bis zum Saisonende 2022. Doch der Mittelfeldspieler fand nie so richtig den Weg in die Mannschaft. Frustriert kehrte er über die Winterpause nach Manchester zurück und kommt wohl auch nicht wieder zurück nach Hamburg.

Fußballspieler:Tommy Doyle
Fußballverein:Manchester City
Ausgeliehen an:Hamburger SV
Marktwert:1 Million Euro

Tommy Doyle fand nie den Weg in die Mannschaft von HSV-Trainer Tim Walter

Als die Leihe von Tommy Doyle verkündet wurde, waren viele HSV-Anhänger begeistert. Der junge Engländer hatte das Potenzial, eine riesige Verstärkung zu werden. Insbesondere, weil er vom großen Manchester City in die Zweite Bundesliga wechselte. Doch Doyle fand sich unter Trainer Tim Walter zunächst auf der Ersatzbank wieder. In seinen ersten sechs Spielen im HSV-Trikot brachte es der 20-Jährige gerade einmal auf acht Spielminuten. Zu wenig für die Ambitionen des Youngsters.

Tommy Doyle läuft in einer HSV-Trainingsjacke. Im Hintergrund ist eine Eckfahne von Manchester City zu sehen.
Das Kapitel Tommy Doyle beim HSV ist Geschichte – er bleibt in England © Burghard Schreyer/Imago

Unvergessen bleiben wird Tommy Doyles Tor gegen den SC Paderborn. In nur einer Minute Spielzeit erzielte Doyle in der Nachspielzeit mit einem Fernschuss das 2-1 für den HSV. Einige Beobachter prophezeiten dem Engländer schon einen kometenhaften Aufstieg wie von Faride Alidou, der dort schon für Furore sorgte. Doch daraus wurde nichts. Lediglich 65 Minuten spielte Doyle danach noch, in den letzten vier Spielen des Jahres stand er nicht einmal mehr im Kader.

Im neuen Jahr verliert der HSV also wohl direkt zwei Youngsters. Doyle bleibt voraussichtlich in Manchester, Faride Alidou wechselt zu Eintracht Frankfurt. Nur das Wann steht bei Alidou noch offen. HSV-Sportvorstand Jonas Boldt verhandelt mit den Adlern momentan über eine Ablöse – der Hamburger soll noch im Winter verkauft werden. Der Hamburger SV verliert seine Talente.

Tim Walter war nie zufrieden mit Tommy Doyle – Michael Mutzel verkündet jetzt den Abgang

Es gibt mehrere Gründe für das Scheitern von Tommy Doyle beim HSV. Zum einen sind die Rothosen im Mittelfeld bärenstark aufgestellt. Meffert, Kittel, Reis, Kinsombi – alle waren vor Doyle gesetzt. Und auch ein anderer Youngster fand sich deutlich häufiger in Walters Team wieder: Anssi Suhonen, der nach einer Verletzung im Trainingslager länger ausfällt, machte zumindest schon elf Spiele in dieser Saison. Kein Durchkommen für Tommy Doyle. „Es geht auch darum, weiter an Dingen zu arbeiten, die man noch nicht so gut kann, und nicht denkt, dass man sie schon kann“ sagte Tim Walter erst kürzlich über den Engländer.

24hamburg.de Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Schon bei seiner Abreise nach England wurde diskutiert, ob Doyle überhaupt zurückkehrt, weil er dann zwei Wochen in Quarantäne müsste und das Trainingslager verpasst hätte. HSV-Sportdirektor Michael Mutzel verkündete jetzt, was viele schon länger ahnten: „Tommy befindet sich nun auf der Suche nach einem neuen Club. Wir gehen erst mal davon aus, dass er wahrscheinlich nicht mehr zurückkommen wird, wollen das aber auch nicht zu 100 Prozent ausschließen.“ Selbst wenn er noch einmal zum HSV zurückkehren sollte, würde er wohl keine Einsatzzeiten erhalten. Vielleicht kann er die bald bei seinem neuen Verein sammeln. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare