Ex-HSV-Vorstand schießt

Wüstefeld begründet Rücktritt: Mangelndes Vertrauen in HSV-Aufsichtsrat

Wüstefeld begründet Rücktritt: Mangelndes Vertrauen in HSV-Aufsichtsrat
„HSV muss jetzt liefern“: Warum Stadt Hamburg mit Jonas Boldt sprechen will
„HSV muss jetzt liefern“: Warum Stadt Hamburg mit Jonas Boldt sprechen will
Finanzvorstand Wüstefeld weg! Boldt jetzt Alleinunterhalter beim HSV
Finanzvorstand Wüstefeld weg! Boldt jetzt Alleinunterhalter beim HSV

Never-Ending-Story?

Keine Einigung vor Gericht: Wie es im Streit zwischen HSV und Mutzel weitergeht
Keine Einigung vor Gericht: Wie es im Streit zwischen HSV und Mutzel weitergeht

Von transfermarkt.de

Zwei HSV-Stars verlieren massiv an Marktwert – zwei punkten besonders
Zwei HSV-Stars verlieren massiv an Marktwert – zwei punkten besonders

Während der Weltmeisterschaft

„Club international repräsentieren“: HSV reist in Länderspielpause in die USA
„Club international repräsentieren“: HSV reist in Länderspielpause in die USA

Finanzierungsprobleme

Sanierung fürs Volksparkstadion: HSV-Boss Wüstefeld blitzt bei Stadt Hamburg ab
Sanierung fürs Volksparkstadion: HSV-Boss Wüstefeld blitzt bei Stadt Hamburg ab

HSV News

Der HSV, kurz für Hamburger SV, ist ein Zweitliga-Fußball-Verein in der Hansestadt Hamburg. Das offizielle Gründungsdatum ist der 29. September 1887. Er spielte seit der ersten Saison der deutschen Fußball-Bundesliga als eines von 16 Gründungsmitgliedern in der Ersten Liga bis zum Abstieg im Sommer 2018. Der Hamburger Verein bezeichnet die Stadt Hamburg als seinen Heimathafen und das Volksparkstadion als sein Wohnzimmer.

Auf dem Stadiongelände

200-Millionen-Projekt am Volkspark: Architekt überrascht von Veröffentlichung

200-Millionen-Projekt am Volkspark: Architekt überrascht von Veröffentlichung

Laut Abendblatt-Bericht

Stadt lehnt Bürgschaft für Stadionsanierung des HSV ab
Stadt lehnt Bürgschaft für Stadionsanierung des HSV ab

Plaza und Tower

Wüstefeld plant 200 Millionen Euro Umbau – HSV-Stadion wird zum Erlebnis

Die Finanzierung der Stadionsanierung ist geklärt, das nächste teure Vorhaben steht an. HSV-Finanzchef Wüstefeld will rund 200 Millionen Euro investieren.
Wüstefeld plant 200 Millionen Euro Umbau – HSV-Stadion wird zum Erlebnis

Unruhe im Verein

Nach Wüstefeld-Theater: Telekom springt als HSV-Sponsor ab

Beim Hamburger SV herrscht aktuell helle Aufregung. Eine News folgt der nächsten – bei Weitem nicht alle sind positiv. Erneut geht es um Thomas Wüstefeld.
Nach Wüstefeld-Theater: Telekom springt als HSV-Sponsor ab

Illegale Aktivitäten

Nach neuen Vorwürfen: Ist Vorstand Wüstefeld für den HSV noch tragbar?

Nach neuen Vorwürfen: Ist Vorstand Wüstefeld für den HSV noch tragbar?

Nächster Hamburger Erfolg

„Brutale Qualität“: Nach HSV-Sieg gegen Düsseldorf lobt Glatzel Mitspieler Jatta

Der Hamburger SV hat in der Zweiten Liga den nächsten Sieg gefeiert. Die beiden Matchwinner gegen Fortuna Düsseldorf: Bakéry Jatta und Robert Glatzel.
„Brutale Qualität“: Nach HSV-Sieg gegen Düsseldorf lobt Glatzel Mitspieler Jatta

Am Samstag ab 20.30 Uhr

HSV – Düsseldorf: Diese Sender zeigen das Spiel live im TV

HSV gegen Fortuna Düsseldorf: Ein Spiel, das der HSV im Volkspark seit 1985 nicht mehr verloren hat. Gibt es einen Sieg? Fans können es im TV verfolgen. Wo?
HSV – Düsseldorf: Diese Sender zeigen das Spiel live im TV

2:0 gewonnen

HSV siegt gegen Düsseldorf – und schafft Rückkehr an Tabellenspitze

Der HSV siegte am Samstagabend gegen Fortuna Düsseldorf und übernahm wieder die Tabellenspitze der 2. Liga. Fortuna verliert vorerst den Kontakt nach ganz oben.
HSV siegt gegen Düsseldorf – und schafft Rückkehr an Tabellenspitze

2. Bundesliga

Pause in der 2. Liga: Vier HSV-Profis auf Länderspielreise
Pause in der 2. Liga: Vier HSV-Profis auf Länderspielreise

HSV-Finanzvorstand und Unternehmer

Illegales Geschäft mit Cannabis-Ölen? Wüstefeld widerspricht Gerüchten

Das Geschäft von HSV-Finanzvorstand Thomas Wüstefeld mit Cannabis-Ölen wird auf seine Legalität geprüft. Wüstefeld wittert eine Kampagne der Konkurrenz.
Illegales Geschäft mit Cannabis-Ölen? Wüstefeld widerspricht Gerüchten

Kühne-Offerte

HSV-Boldt macht klar: „Angebot, mit dem du dich definitiv auseinandersetzen musst“

Zunächst lehnte der HSV eine Millionen-Offerte von Klaus-Michael Kühne ab – einig ist man sich scheinbar nicht. Jonas Boldt zeigt sich nun doch gesprächsbereit.
HSV-Boldt macht klar: „Angebot, mit dem du dich definitiv auseinandersetzen musst“

Es gibt Annäherungen

HSV berät über den 120 Millionen Euro Plan mit Investor Kühne

Die HSV-Bosse trafen sich mit Geldgeber Klaus-Michael Kühne in dessen Hotel. Das Thema: Das 120 Millionen Euro Angebot des Unternehmers – gibt es eine Lösung?
HSV berät über den 120 Millionen Euro Plan mit Investor Kühne

HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld: Der Finanz-Boss, der mit den Millionen jongliert

Thomas Wüstefeld begann beim HSV als Chef des Aufsichtsrats. Nun ist er Finanzboss und zugleich Marketing-Vorstand des Volkspark-Clubs. Wer ist er, wie tickt er?
HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld: Der Finanz-Boss, der mit den Millionen jongliert

HSV-Spieler Miro Muheim: Ein „Künstler“ mit großem Tempo

Der neue HSV-Linksverteidiger spielte einst im Nachwuchs des FC Chelsea. Beim HSV soll er die Außenbahn beleben. Tempo und künstlerisches Talent bringt er mit.
HSV-Spieler Miro Muheim: Ein „Künstler“ mit großem Tempo

Daniel Heuer Fernandes: Elfmeterkiller, Rückhalt und Dirigent des HSV

Er ist gebürtiger Bochumer. Mit portugiesischen Wurzeln. Daniel Heuer Fernandes ist beim HSV der Mann zwischen den Pfosten. Und dort macht er seinen Job top.
Daniel Heuer Fernandes: Elfmeterkiller, Rückhalt und Dirigent des HSV

HSV-Präsident Marcell Jansen: Karriere des Wahl-Hamburgers und Unternehmers

Marcell Jansen hat sich nicht nur sportlich einen Namen gemacht, sondern ist auch als Manager und Unternehmer durchaus erfolgreich – und als HSV-Präsident.
HSV-Präsident Marcell Jansen: Karriere des Wahl-Hamburgers und Unternehmers

HSV-Abwehrriese Mario Vuskovic: Ausgestattet mit Lob von einer Legende

Seit August 2021 trägt Mario Vuskovic das HSV-Trikot. Erst als Leihgabe, inzwischen ist er vom HSV fest verpflichtet. Die logische Konsequenz seiner Auftritte.
HSV-Abwehrriese Mario Vuskovic: Ausgestattet mit Lob von einer Legende

HSV-Mittelfeldmann Sonny Kittel: Ein Unterschieds-Spieler mit Hochs und Tiefs

Sonny Kittel ist einer dieser Spieler, die alles rausreißen können. Oder untergehen, wenn sie ihren schlechten Tag haben. Der HSV-Kicker wandelt zwischen den Welten. 
HSV-Mittelfeldmann Sonny Kittel: Ein Unterschieds-Spieler mit Hochs und Tiefs

HSV-News


Der Hamburger SV ist das Aushängeschild Hamburger Fußballs – jedenfalls, wenn es nach der Tradition des Vereins geht. Der HSV, wie der Verein in Kurzform genannt wird, entstand am 2. Juni 1919 durch den Zusammenschluss von gleich drei Hamburger Vereinen: dem SC Germania von 1887, dem Hambuger FC von 1888 und FC Falke 06. Laut Satzung des Vereins ist der 29. September 1887, das Gründungsdatum des SC Germania von 1887, auch das traditionelle Gründungsdatum des Hamburger SV. Als Trikotfarben trägt der HSV zu Ehren der Freien und Hansestadt Hamburg rot und weiß. Die Farben des Gründungsvereins SC Germania, blau und schwarz, wurden zu dessen Ehren ins Vereinswappen übernommen.


Mit über 85.000 Mitgliedern in seinen über 30 Sport-Sparten zählt der HSV zu einem der zehn größten Sportvereine in Deutschland und zu den 20 größten Sportvereinen weltweit. Die Fußball-Abteilung des HSV ist dabei die bekannteste. Doch es gibt auch den HSV Handball, HSV Golf und HSV Tennis.


Die Geschichte des Hamburger SV als Traditionsverein ist dabei einzigartig: Der HSV schaffte es als einziges der 16 Gründungsmitglieder der Fußball-Bundesliga von der Saison 1963/1964 bis zu seinem Abstieg aus der Ersten Bundesliga am 12. Mai 2018 Mitglied in Deutschlands höchster Spielklasse zu sein. So lang, wie kein anderer Klub. Daher wird der HSV auch als „Bundesliga-Dino“ bezeichnet und hat mit „Hermann“, benannt nach dem ehemaligen Masseur Hermann Rieger, auch einen Dinosaurier als Maskottchen.


In Deutschland ist der Hamburger SV einer der erfolgreichsten Fußballvereine, die es gibt. Der HSV wurde insgesamt


  • sechsmal Deutscher Meister (1923, 1928, 1960, 1979, 1982, 1983)
  • dreimal DFB-Pokalsieger (1963, 1976, 1987)
  • einmal Europapokalsieger der Landesmeister (1983)
  • einmal Europapokalsieger der Pokalsieger (1977)

  • Der Hamburger SV ist eine von nur 16 Mannschaften in Europa, die es geschafft haben, in mindestens zwei verschiedenen europäischen Pokalwettbewerben einen Titel zu gewinnen. In der Saison 2018/2019 spielte der Hamburger SV in Deutschland erstmals zweitklassig in der Zweiten Bundesliga.


    Zu den bekanntesten Spielern, die in der Geschichte des HSV das Trikot der „Rothosen“, wie der Verein auch genannt wird, getragen haben, zählen:


  • Uwe Seeler
  • Dieter Seeler
  • Erwin Seeler
  • Manfred Kaltz
  • Charly Dörfel
  • Horst Hrubesch
  • Thomas von Heesen
  • Willi Schulz
  • Franz Beckenbauer
  • Ditmar Jakobs
  • Kevin Keagen
  • Felix Magath
  • Rafael van der Vaart

  • Zu den bekanntesten Trainern-Legenden, die für den Hamburger SV tätig waren, gehören:


  • Rudi Guttendorf
  • Ernst Happel
  • Branko Zebec
  • Felix Magath
  • Frank Pagelsdorf
  • Thomas Doll
  • Huub Stevens
  • Bruno Labbadia
  • Dieter Hecking
  • Daniel Thioune
  • Horst Hrubesch

  • In der Spielstätte der Profi-Fußballer, dem Volksparkstadion, befindet sich auch der Sitz des HSV, der eigentlich aus dem Stadtteil Rotherbaum im Bezirk Eimsbüttel stammt. Neben dem Volksparkstadion verfügt der HSV auch über Sportanlagen in Norderstedt (Schleswig-Holstein). Die Fußball-Abteilung des HSV ist seit 2014 in die sogenannte HSV Fußball AG ausgegliedert.