1. 24hamburg
  2. Hamburg

Zwölfjährige von Auto angefahren und schwer verletzt

Erstellt:

Kommentare

Sanitäter und ein Notarzt versorgen das Mädchen an der Unfallstelle.
Sanitäter und ein Notarzt versorgen das Mädchen an der Unfallstelle. © Dominick Waldeck

Ein junges Mädchen wurde am Dienstagabend einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die Zwölfjährige wurde an einer Ampel von einem Taxi erfasst.

Hamburg – Ein zwölfjähriges Mädchen ist an einer Kreuzung in Hamburg-Farmsen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind sei am späten Dienstagnachmittag ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Abend. Lebensgefahr bestehe nicht, vermutlich habe es eine Fraktur erlitten.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram.

Unfall in Hamburg: Junges Mädchen angefahren und schwer verletzt

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins E-Mail-Postfach.

Der genaue Unfallhergang sei noch nicht eindeutig geklärt, sagte der Sprecher weiter. Das Mädchen habe an einer Ampel die August-Krogmann-Straße überquert, als sich der 42 Jahre alte Autofahrer mit seinem Wagen genähert habe. Durch den Aufprall wurde das Kind zu Boden geschleudert. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet. (DPA)

Auch interessant

Kommentare