1. 24hamburg
  2. Hamburg

„Schnee“ auf dem Hamburger Berg: Drogenrazzia in berüchtigter Kiezkneipe

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Polizisten umstellten die Kneipe und kontrollierten jeden Gast.
Polizisten umstellten die Kneipe und kontrollierten jeden Gast. © Elias Bartl

Bei einer Drogenrazzia in einer Kneipe auf dem Hamburger Berg wurden am Freitagabend mehrere Dealer festgenommen. Bei der Durchsuchung fanden die Fahnder Kokain.

Hamburg – Drogenrazzia am Freitagabend im „Knallermann“ auf dem Hamburger Berg. Fahnder des Drogendezernats LKA68 stürmten gegen 19:30 Uhr die gut besuchte Kiezkneipe und nahmen 10 Menschen vorläufig fest. Neben der berüchtigten Kiezkneipe wurden auch mehrere Wohnungen von mutmaßlichen Drogendealern in Hamburg durchsucht.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram.

Großer Polizeieinsatz auf dem Hamburger Berg: Ermittler durchsuchen Kiezkneipe

Insgesamt wurden 10 Menschen von der Polizei am Abend vorläufig festgenommen.
Insgesamt wurden 10 Menschen von der Polizei am Abend vorläufig festgenommen. © Elias Bartl

Bei den Durchsuchungen fanden die Ermittler diverses Zubehör zum Verpacken und Verkauf von Drogen, so wie mehrere Kapseln Kokain. Zwei Männer wurden noch am Abend einem Haftrichter vorgeführt. Ihnen wird gemeinschaftlicher Handel mit Kokain. Vorgeworfen. Die Männer sollen Gäste in der Kneipe regelmäßig mit Kokain versorgt haben.

Kokain sichergestellt und Dealer in Haft: Erfolg für Drogenfahnder auf dem Kiez

Auch der Baseballschläger wurde sichergestellt.
Auch der Baseballschläger wurde sichergestellt. © Elias Bartl

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach.

Insgesamt durchsuchte die Polizei am 16. Dezember sieben Objekte. Dabei wurden neben den Drogen und dem Verpackungsmaterial auch ein Baseballschläger sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Auch interessant

Kommentare