1. 24hamburg
  2. Hamburg

Wintergolf auf dem Weihnachtsmarkt in der Hamburger HafenCity

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Die Weihnachtszeit steht kurz bevor, Weihnachtsmärkte öffnen langsam ihre Tore. In der Hamburger HafenCity kann sogar Minigolf gespielt werden.

Hamburg – Glühwein, gebrannte Mandeln und Schmalzgebäck gehören wie die Kälte für viele Hamburger zum Winter dazu. Weihnachtsmärkte sind in der Hansestadt Hamburg deshalb auch in diesem Jahr beliebt wie eh und je. In der HafenCity kann sogar Wintergolf gespielt werden – alle Infos zur Minigolf-Anlage.

Stadt:Hamburg
Event:Weihnachtsmarkt
Location:Überseeboulevard, HafenCity
Besonderheit:Minigolf-Anlage

Wintergolf auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt in der HafenCity

Der Duft von gebrannten Mandeln liegt in der Luft, die letzten Stände werden aufgebaut – die Weihnachtsmärkte in Hamburg eröffnen endlich. Der Winterzauber in Wandsbek hat bereits geöffnet und versorgt seine Besucher mit Glühwein und anderen Leckereien. Ab dem 21. November 2022 öffnet dann auch der Weihnachtsmarkt in der HafenCity die Türen. Mit dabei ist eine Besonderheit: Zu bestimmten Zeiten kann dort in diesem Jahr Minigolf gespielt werden.

Auf dem Weihnachtsmarkt in der Hamburger HafenCity kann in diesem Jahr sogar Minigolf gespielt werden.
Auf dem Weihnachtsmarkt in der Hamburger HafenCity kann in diesem Jahr sogar Minigolf gespielt werden. © Philipp Schulze/Tim Vogel/dpa (Montage)

Der Weihnachtsmarkt in der HafenCity hat vom 21. November bis 30. Dezember 2022 täglich von 12:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Auf dem Überseeboulevard ist zwischen weihnachtlichem Dekor eine Minigolfbahn aufgebaut. Dort kann von Montag bis Freitag zwischen 15:00 und 18:00 Uhr und am Samstag sowie Sonntag von 12:00 bis 19:00 Uhr Minigolf gespielt werden. Das Beste für alle kleinen Besucher: Der Eintritt ist für Kinder bis 18 Jahre frei. Erwachsene zahlen lediglich fünf Euro – dazu kommt ein Pfand von fünf Euro, das nach der Runde zurückgezahlt wird.

Energiesparmaßnahmen: Minigolf statt Eislaufbahn auf dem Weihnachtsmarkt in der HafenCity

„Ho, Ho, Ho heißt es auch in diesem Jahr wieder auf dem Überseeboulevard“ – so wird der Weihnachtsmarkt in der HafenCity von den Veranstaltern angekündigt. Die Minigolfbahn birgt ganz spezielle Hindernisse auf den Bahnen: Nussknacker, Schneemänner, Lebkuchenmänner und Eisschollen mit Pinguinen. Wer es in der Freizeit nicht zur Minigolfbahn auf dem Weihnachtsmarkt in der HafenCity schafft, kann eine Runde mit den Kollegen planen. Unter der Woche ist die Wintergolfbahn zwischen 18:00 und 20:00 Uhr für Unternehmen buchbar.

Fans des Wintersports müssen sich in diesem Jahr eine andere Location suchen – das Wintergolf-Event findet nämlich anstelle der Eislaufbahn statt. Wie fast alle Hamburger setzt auch der Weihnachtsmarkt in der HafenCity auf strenge Energiesparmaßnahmen. Das Betreiben einer Eislaufbahn würde deutlich mehr Energie verbrauchen als eine Minigolf-Anlage. Auch die dürfte im Betrieb nicht günstig sein – jedoch günstiger als im nächsten Jahr: Der städtische Stromanbieter Hamburg Energie kündigte eine satte Preiserhöhung für 2023 an.

Auch interessant

Kommentare