1. 24hamburg
  2. Hamburg

Gottesdienste zu Weihnachten in Hamburg: Online-Andacht aus dem Michel

Erstellt:

Von: Kevin Goonewardena

Kommentare

Trotz Corona finden hunderte Weihnachtsgottesdienste in Hamburg statt. 2G, 3G oder sogar ohne Zulassungsregelungen, alles ist dabei. Auch die Messen selbst sind divers.

Hamburg – Anders als im letztjährigen ersten Coronawinter, finden dieses Jahr zu Weihnachten zahlreiche Gottesdienste in Hamburgs Kirchen statt. Die Christmesse und Veranstaltungsbesuche in den folgenden Tagen sind dabei individuell von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich geregelt. Neben 2G- und 3G-Versammlungen werden auch zulassungsfreie Gottesdienste veranstaltet. Da die Messen so zahlreich sind und die Regelungen so unterschiedlich – so muss sich etwa für manche Veranstaltungen angemeldet werden, für andere nicht – informieren sich Interessierte am besten direkt bei ihrer Kirchengemeinde. Viele Messen werden zudem auch im Internet gestreamt.

Name:St. Michaelis
Eröffnet:1669
Namenspatron:Erzengel Michael

Hamburger Michel: Messe bereits ausgebucht – andere Hauptkirchen haben für Gottesdienst an Weihnachten noch Platz

Die Christmesse in Hamburgs größter und bekanntester Kirche St. Michaelis, kurz „Michel“, ist bereits ausgebucht. Spontan vorbeizukommen und darauf zu hoffen, dass doch noch Plätze frei bleiben, lohne sich nicht. Das schreibt der NDR auf seiner Internetseite.

Doch andere der fünf Hamburger Hauptkirchen (neben St. Michaelis sind das St. Petri, St. Nikolai, St. Katharinen und St. Jacobi) haben noch freie Plätze für Besucher zum Gottesdienst an Weihnachten in Hamburg. Über die Anzahl der Plätze und Bedingungen für einen Gottesdienstbesuch informieren sich Interessierte am besten über das Internetangebot der Kirchen oder direkt vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren: Was kommt an Weihnachten auf den Tisch? Lieblingsgerichte der Deutschen.

NDR Mediathek: Gottesdienst zu Weihnachten aus Moorfleet – Ingo Zamperoni liest aus Bibel

Der Norddeutsche Rundfunk überträgt den Weihnachtsgottesdienst aus Moorfleet am 24. Dezember ab 13:30 Uhr in dem sendereigenen Fernsehprogramm live. Gestaltet wird die Messe von Annette Behnken und Wolfgang Beck vom „Wort zum Sonntag“, Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni wird bei dem Gottesdienst die Weihnachtsgeschichte aus der Bibel vorlesen.

Die Weihnachtsmesse in der Hauptkirche St. Michaelis aus einem vergangenen Jahr.
Der Michel ist die wohl bekannteste Kirche Hamburgs. Die Messe zu Heiligabend in dem Gotteshaus ist längst ausgebucht. Doch in anderen der fünf Hauptkirchen Hamburgs ist noch Platz. Insgesamt finden hunderte Gottesdienste an den Weihnachtstagen in Hamburg statt. Von 2G bis zulassungsbefreit sind alle Regelungen vertreten. © dpa

Open Air Gottesdienst zu Weihnachten: Heiligabend in Langenhorn

Einer der vielen Gottesdienste und daneben ein besonderer ist der Heiligabend-Gottesdienst der evangelischen Kirchen auf dem Langenhorner Marktplatz. Die Messe findet an Heiligabend Open Air und unter 2G-Bedingungen statt und wird von drei Gemeinden veranstaltet. Los geht es um 15:00 Uhr mit der „Kinderweihnacht“, es folgen die „Christvesper“ um 16:30 Uhr und „Gospel“ um 18:00 Uhr. Vor den Messen wird um 13.00 Uhr das Weihnachtsmärchen aufgeführt. Motto hier: „Rotkäppchen einmal anders“. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare